Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Beitrag der Institution zur nachhaltigen Entwicklung der Stadt Freiburg und zu den Freiburger Nachhaltigkeitszielen

Freiburgs Zukunftsweg ist und bleibt eng mit der Entwicklung ihrer traditionsreichen und forschungsstarken Universität, ihrer Hochschulen und den renommierten Forschungsinstituten verknüpft. Der anhaltende Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft, der damit verbundene Wissens- und Technologietransfer sowie die institutionalisierte Zusammenarbeit zwischen Universität und Stadt im Rahmen der Innovationscharta (u.a. in den Schlüsselbe-reichen Nachhaltigkeit/Green City, Life Science und Gesundheit) leisten einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung des Standorts Freiburg und zur Erreichung der Freiburger Nachhaltigkeitsziele.


Zuordnung zu den Politikfeldern und den Nachhaltigkeitszielen

Politikfeld 8: Dynamische und zukunftsbeständige lokale Wirtschaft

Ziel 8.1: Nutzung der Potenziale der lokalen Forschung für die Modernisierung der regionalen Wirtschaft durch den qualitativen und kooperativen Ausbau des Transfers von Wissen.


Politikfeld 10: Bildung

Ziel 10.3: Lebenslanges Lernen – die Teilnahme an Weiterbildungen sowie am zweiten Bildungsweg muss für Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen und mit unterschiedlichen Bildungsbedürfnissen möglich sein

Ziel 10.5:
Stärkung, Ausbau und Verankerung der Bildung für nachhaltige Entwicklung und der interkulturellen Bildung im Prozess des lebenslangen Lernens, um Kindern und Erwach-senen nachhaltiges Denken und Handeln in globaler Verantwortung zu vermitteln.


Politikfeld 11: Klima und Energie

Ziel 11.1: Senkung der Kohlenstoffdioxid (CO2)-Emissionen.

Ziel 11.2:
Energieeffizienz, Energieeinsparung und erneuerbare Energien gemeinsam mit allen Akteuren stärken und fördern.

Ziel 11.4:
Nutzung aller Potenziale für erneuerbare Energien (u.a. Solardächer, Wind- und Wasserkraftanlagen) und Steigerung des Anteils erneuerbarer Energie (Strom, Heizung, Mobilität usw.) am Gesamtenergieverbrauch.



Beispielhafte Projekte der Institution

Forschung

Zentrum für erneuerbare Energien (ZEE):
Das Zentrum führt derzeit alle wissenschaftlichen Institutionen der Universität zusammen, die sich mit Problemstellungen erneuerbarer Energien in Forschung und Lehre beschäftigen und kooperiert mit außeruniversitären Einrichtungen in Forschung, Lehre und Weiterbildung. Künftig wird das Zentrum seinen thematischen Schwerpunkt in Richtung Nachhaltigkeit und Transformation erweitern.

www.zee-uni-freiburg.de


Lehre/Weiterbildung

Interdisziplinärer Master Studiengang Renewable Energy Engineering and Management

www.zee-uni-freiburg.de


Technologietransfer

Zentralstelle für Technologietransfer (ZFT)
Die Zentralstelle für Technologietransfer (ZFT) ist die Schnittstelle zwischen Universitätskli-nikum sowie Universität und der Wirtschaft. Sie fungiert als Ansprechpartner für alle Formen der Zusammenarbeit und der Nutzbarmachung von Forschungsergebnissen.

www.zft.uni-freiburg.de


Universitärer Betrieb

Umweltleitlinien der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Mit der Verabschiedung und Veröffentlichung von Umweltleitlinien im Juni 2007 hat die Uni-versitätsleitung die Weichen für eine Entwicklung gestellt, die eine CO2-neutrale Universität als visionäres Ziel beinhaltet.

www.nachhaltige.uni-freiburg.de/umweltleitlinien

Arbeitskreis Nachhaltige Universität Freiburg

www.nachhaltige.uni-freiburg.de

Projekt Dezentrale Monetäre Anreize zur Energieeinsparung (DezMon)
DezMon steuert Energiesparen durch Verhaltensänderungen in Verbindung mit monetären Anreizen. Damit hat sich die Universität Freiburg in der deutschen Universitätslandschaft eine führende Position erarbeitet. Das Projekt nutzt mit seinem bisher so an einer Universität oder vergleichbaren öffentlichen Einrichtung noch nicht verfolgten Ansatz gezielt das bei Beschäftigten und Studierenden vorhandene Potential zur Erzielung von Energieeinsparungen bzw. Steigerungen der Energieeffizienz durch bewusste, intelligente und bedarfsgerechte Gebäudenutzung.

www.nachhaltige.uni-freiburg.de/klimaschutz/dezmon-2010


Albert-Ludwigs-Universität


Bildergalerie

Aus unserem Fotowettbewerb "Nachhaltige Universität" (Foto: Oliver Trachte)
Aus unserem Fotowettbewerb "Nachhaltige Universität" (Foto: Diana Sträuber)
Photovoltaikanlage auf der UB (Foto: Universität Freiburg)
(Foto: Patrick Seeger)