Nachhaltige Stadtentwicklung

Neuer Stadtteil

Als attraktiver Ort zum Leben und Arbeiten weist Freiburg eine große Wachstumsdynamik auf. Die positive Entwicklung stellt die Stadt jedoch vor neue Herausforderungen. Der große Bedarf an bezahlbarem Wohnraum erfordert – über die Innenentwicklung hinaus – die Entwicklung eines neuen Stadtteils für rund 10.000 Menschen. In einem sorgfältigen Planverfahren werden momentan zwei Standorte – Dietenbach und St. Georgen West – auf ihre Eignung hin überprüft und die Bauleitplanung vorbereitet. Der gesamte Prozess wird von der neu gegründeten städtischen "Projektgruppe Dietenbach" koordiniert. Mit dem Bau des neuen Stadtteils wird 2020 gerechnet. Unter Berücksichtigung sozialer Aspekte, einer energieeffi zienten Bauweise und einer qualitätsvollen Freiraumgestaltung kann Freiburg nach der vielbeachteten Errichtung der Stadtteile Vauban und Rieselfeld erneut Maßstäbe in nachhaltiger Stadtentwicklung setzen.