Nur Bild Bild + Text
Küken kurz nach dem Schlüpfen, Foto: Axel Killian

Naturmuseum

23. Februar bis 14. April 2013

Vom Ei zum Küken

Die Publikumslieblinge sind zurück: Sieben Wochen kann man den Nachwuchs beim Schlüpfen in der Brutstation und bei seinen Artgenossen im Kükengehege beobachten. Dieses Jahr tummelt sich eine bunte Schar unterschiedlicher Hühnerrassen im Auslauf.

Informationen zum Werdegang eines Huhns ergänzen das lebendige Geschehen, Präparate stellen Hühnerrassen vor, Schautafeln über Geflügelhaltung dienen der Verbraucher-Information. Die Studioschau „Das Ei im Tierreich“ stellt andere eierlegende Tiere vor, von Insekten über Fische bis zum Schnabeltier. Für Familien ist eine Lese- und Spielecke eingerichtet. Kinder und Jugendliche können sich während der gesamten Laufzeit an einem Quiz beteiligen und spannende Preise gewinnen.
 
Abwechslungsreiche Veranstaltungen bereichern besonders an den Wochenenden das Angebot. Die Termine sind im Kalender zu finden. Programme für Schulen, Kindergärten und Gruppen können unter Telefon 0761/201-2504 oder per Mail an axel.demuth@stadt.freiburg.de gebucht werden.

Video zur Ausstellung