Nur Bild Bild + Text

Archäologisches Museum Colombischlössle

bis 27. April 2014

Als das Mammut zu schwitzen begann...

Eine Kinderausstellung zur Steinzeit

Familien, Kinder und Jugendliche unternehmen einen spannenden Ausflug in die Vergangenheit und folgen den Spuren des Mammuts.

Mit dem Ende der letzten Eiszeit stiegen die Temperaturen, die ganze Tier- und Pflanzenwelt wandelte sich. Der Mensch passte sich den veränderten Umweltbedingungen an.

Auf ihrer Expedition begegnen die Zeitreisenden archäologischen Fundstücken der letzten Eiszeitjäger und der ersten Ackerbauern: Harpunen und Pfeilspitzen, Erntemesser und Mahlsteine erzählen von der Lebensweise unserer Vorfahren. Kunstvoll geschnitzte Anhänger und witzige Pfeifen aus Knochen zeigen ihren Ideenreichtum. Junge Forscherinnen und Forscher können mit steinzeitlichen Werkzeugen experimentieren, unbekannte Materialien ertasten, die geheimnisvolle Tierwelt kennen lernen und selbst zum Höhlenkünstler werden. In einem Playmobil-Modell ergründen sie mit detektivischem Blick den Wandel im Alltag unserer Ahnen. Auf der einen Seite ziehen Mammuts umher und im Zeltlager herrscht emsiges Treiben. Jenseits des Berges ist bereits die Warmzeit angebrochen, das Leben hat sich verändert. Bauern bestellen ihre Felder und im Dorf entsteht ein neues Haus.