Stadtbibliothek

Termine


Willkommen in der Stadtbibliothek

Schnellsuche im Katalog:



Vortrag "Frauenrechte in Nigeria"

Mittwoch, 10. Juni, um 20 Uhr in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17
 

Der Info-Point Europa Freiburg und die Stadtbibliothek laden in Kooperation mit "Anwältinnen ohne Grenzen" zum Vortrag "Frauenrechte in Nigeria – Gewalt gegen Frauen und Mädchen und Boko Harams genderspezifischer Gewaltterror" in die Stadtbibliothek am Münsterplatz ein. Durch die Entführung von fast dreihundert Schülerinnen am 14. April 2014 durch die radikal islamistische Gruppierung Boko Haram gelangte Nigeria in den internationalen Fokus. Die Juristin Maranatha Chukwuletam Duru beleuchtet in ihrem Vortrag dieses Thema.
 
Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.



Öffnungszeiten in den Pfingstferien

Hauptstelle am Münsterplatz:
Während der Pfingstferien zu den üblichen Zeiten geöffnet.

Stadtteilbibliotheken Haslach und Mooswald und Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld:
Geschlossen von Dienstag, 26. Mai, bis Freitag, 29. Mai.
Erster Öffnungstag: Dienstag, 2. Juni.

Fahrbibliothek:
Der Bücherbus fährt von Montag bis Freitag, 26. bis 29. Mai, nicht zu den üblichen Haltestellen, sondern zu einer Sondertour.


Unser Rechercheportal bibnetz

Weitere Bibliothekskataloge aus der Region, Pressearchive und Volltextdatenbanken, die wir für Sie abonniert haben, finden Sie in unserem Rechercheportal bibnetz. Sie können dort mit einer Suchanfrage zahlreiche Quellen durchsuchen: www.bibnetz.de/freiburg



Ausleihe digitaler Medien

Die Stadtbibliothek bietet ihren Leserinnen und Lesern zusätzlich zu den klassischen Angeboten die Ausleihe digitaler Medien zum Download an: Zeitungen und Zeitschriften (z.B. FAZ und Spiegel), Hörbücher und E-Books (z.B. Reiseführer, Sprachkurse, Medien-gestaltung und Bewerbungstraining). Die virtuelle Zweigstelle ist rund um die Uhr und an allen Tagen geöffnet. Voraussetzung ist lediglich ein gültiger Bibliotheksausweis sowie ein Internetanschluss: www.freiburg.de/onleihe



Monatsprogramm Mai | Juni '15

Hier können Sie sich das aktuelle Monatsprogramm Mai | Juni '15 im PDF-Format herunterladen. Monatsprogramm Mai | Juni '15 (297,6 KiB)



Haiku-Box

Anlässlich des 25-jährigen Partnerschaftsjubiläums der Städte Matsuyama und Freiburg hat die Stadt Freiburg einen „Briefkasten“ für Haiku in der Stadtbibliothek aufgestellt.
Mehr... (74,5 KiB)



Aktion Lesestart

Ziel des Programms „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ ist es, Kindern und Eltern in drei Schritten die Freude am Buch und am Lesen zu vermitteln. Eltern, deren Kinder zwischen 2010 und 2012 geboren wurden, erhalten drei Mal ein Lesestart-Set. Dreijährige können mit ihren Eltern bis 2015 in der Hauptstelle am Münsterplatz, der Fahrbibliothek und allen Stadtteilbibliotheken das zweite Set kostenlos abholen. Mehr....



Bibliothek der Kulturen im "Freiburger Schulbibliotheksnetz"

27 Schulbibliotheken an Freiburger Grund- und Förderschulen, vier an weiterführenden Schulen und eine an einer gewerblichen Schule bieten deutschsprachige Medien und Bestände in verschiedenen Sprachen an. Mehr...



Wegweiser Bildung - Webi

Die zentrale Anlaufstelle rund um Bildung und Beratung in Freiburg.
www.leif-freiburg.de/webi