Das frühere Friedhofs- und Bestattungsamt wird seit 1997 als Eigenbetrieb der Stadt Freiburg i. Br. geführt. Die Haupttätigkeit des Eigenbetriebs Friedhöfe (EBF) gliedert sich

  • in die hoheitlichen Aufgabenbereiche der Friedhofsverwaltung
  • und den unternehmerischen Bereich des Bestattungsdienstes als kommunales Bestattungsunternehmen
  • sowie das Krematorium

  • Verlängerung von Grabnutzungsrechten
  • Genehmigung von Grabmalen
  • Friedhofs- und Bestattungsbetrieb
  • Pflege und Unterhaltung der Friedhofsanlagen
  • Pflege der Ehren- und Kriegsgräber
  • Erhaltung künstlerisch oder geschichtlich wertvoller Grab- und Denkmale

  • Abwicklung von Sterbefällen
  • Verkauf von Trauerartikeln
  • Abholungen und Überführungen
  • Abschluss von Sterbevorsorgeverträgen

Die moderne und zertifizierte Einäscherungsanlage im denkmalgeschützen Krematorium gewährleistet eine hochwertige Dienstleistung in allen Kriterien. Die Bereiche Ethik, Totenwürde, Verwaltungsabläufe und Umwelttechnik haben dabei einen hohen Stellenwert.