Nur Bild Bild + Text

Kammerkonzert im Augustinermuseum: SWR Symphonieorchester spielt Bach und Stockhausen

Das SWR Symphonieorchester nimmt die Kammerkonzerte im einzigartigen Ambiente der Skulpturenhalle des Augustinermuseums wieder auf.

Die Konzertreihe beginnt am Dienstag, 11. Juli, um 20 Uhr: Christian Ostertag, erster Konzertmeister des SWR Symphonieorchesters, spielt ein Programm mit Werken für Violine von Johann Sebastian Bach sowie den Zyklus „Tierkreis“ von Karlheinz Stockhausen.

Die Orchestermitglieder nutzen die Skulpturenhalle seit 2011 regelmäßig für ihre Darbietungen. Mit den Kammerkonzerten bleibt das vor knapp einem Jahr neu formierte Orchester dem Augustinermuseum am Augustinerplatz verbunden. Die Reihe wird nun mit einem Konzert pro Quartal fortgesetzt.

Ihre Ansprechpartnerin im Presse- und Öffentlichkeitsreferat:
Eva Amann, Telefon: 0761/201-1320
E-Mail: eva.amann@stadt.freiburg.de

Veröffentlicht am 04.07.2017