Nur Bild Bild + Text
Foto: Axel Killian

Öffnungszeiten

Dienstag - Sonntag 10 - 17 Uhr

Eintrittspreise

3 Euro / erm. 2 Euro


Kontakt

Museum für Stadtgeschichte
Wentzingerhaus
Münsterplatz 30
79098 Freiburg im Breisgau
Tel.: +49 (0)761 / 201-2515
msg@stadt.freiburg.de
Ansprechpersonen

Beratung und Buchung
von Führungen
Tel.: +49 (0)761 / 201-2501
museumspaedagogik
@stadt.freiburg.de


Stadtgeschichten im barocken Künstlerhaus

Das Museum im spätbarocken Wohnhaus des Künstlers und Stifters Johann Christian Wentzinger zeigt Schätze aus 900 Jahren Stadtgeschichte. Eine gute Vorbereitung auf einen Stadtrundgang sind Modelle, die Freiburg mit seinen mittelalterlichen Mauern und Toren um 1600 und im barocken Festungsstern um 1700 zeigen.

Als Künstlerhaus ist selbst ein besonderes Exponat. Zahlreiche Werke Wentzingers sind hier zu sehen, darunter die Sandsteinskulpturen der „Vier Jahreszeiten“ aus dem Park von Schloss Ebnet.

Das Museum für Stadtgeschichte wurde 1994 eröffnet, es ist eine Abteilung des Augustinermuseums und schöpft aus reichen Sammlungsbeständen.

Putto im Treppensaal, Foto: Museum

Prägestempel, Foto: H.-P. Vieser

Modell für den Bertoldsbrunnen, Foto: Axel Killian