Termine


Profil der Kinderbibliotheksarbeit

Die Kinderbibliotheksarbeit verwirklicht die Rechte der Kinder auf folgende gesellschaftsrelevanten Schlüsselqualifikationen:

  • Lesekompetenz (durch Vermittlung von Freude am Lesen, Entwicklung von Kreativität und Fantasie)
  • Sprachkompetenz (durch  Förderung der Muttersprache, mehrsprachiges Medien-und Veranstaltungsangebot)
  • Medienkompetenz (durch Selbständigkeit im Umgang mit Recherchemöglichkeiten, Befähigung zum lebensbegleitenden Lernen, Ergänzung zum schulischen Lernen)
  • Soziale Kompetenz (durch Vermittlung von Benutzungsregeln, Kennenlernen fremder Kulturen)
  • Informationskompetenz (durch Vermittlung und Kennenlernen von Informationsquellen)

... durch die Bereitstellung eines umfassenden Medienangebotes, eines kompetenten Auskunfts-und Beratungsdienstes, kreativer Veranstaltungsarbeit, Zusammenarbeit mit anderen Bildungs-und Kultureinrichtungen, insbesondere Kindergärten und Schulen.

Die Zielgruppen sind:

Kleinkinder, Vorschulkinder, Schulkinder, Eltern, erwachsene Familienmitglieder, ErzieherInnen und BetreuerInnen (Vorlese- und LeselernpatInnen), MedienpädagogInnen.