Kleingärten

Man unterscheidet bei den Kleingärten zwischen 2 Varianten: Zeitgärten und Dauerkleingartenanlagen

Zeitgärten

sind Gärten, welche von der Stadt Freiburg, Garten- und Tiefbauamt selbst verwaltet werden.

Es gibt insgesamt 8 Zeitgartenanlagen im Stadtgebiet.


Dauerkleingärten

Dauerkleingärten sind fest im Bebauungsplan verankert und werden ausschließlich von den Kleingartenvereinen im Stadtgebiet verwaltet. Die Bewerbung für einen Vereinsgarten wird von den Vereinen selbst aufgenommen.

Es gibt insgesamt 13 Kleingartenvereine die in den unterschiedlichsten Stadtteilen liegen.

Die Größe eines Kleingartens beträgt im Durchschnitt ca. 2,00 Ar bis 4,00 Ar.
(1 Ar = 100 Quadratmeter)


Weitere Informationen