Kritischer Konsum schützt das Klima

Alles was Sie kaufen muss mit Einsatz von Energie hergestellt werden. Vieles wurde bereits bevor Sie es kaufen um den halben Globus transportiert. Daher bestimmt auch Ihr Konsumverhalten die Höhe Ihrer persönlichen CO2-Bilanz. Wie viel CO2 bei der Erzeugung und dem Transport von beispielsweise Druckerpapier, Kleidung oder Möbelstücken freigesetzt wird, ist aufgrund der weltweit vernetzten Produktionsstandorte nicht so einfach zu ermitteln. Doch gibt es ein paar grundlegende Dinge, die Sie beim Kauf zahlreicher Produkte beachten können und die zu einem klimaschonenden Konsumverhalten beitragen.

Die Grünen Seiten der Stadt Freiburg helfen Ihnen, Reparatur- und Verleihbetriebe sowie Secondhand-Läden in Ihrer Nähe zu finden mehr...



 Spezielle Hinweise zum Konsum

Der blaue Engel
Kleidung - Weiße Weste?
Blumen - Duftende Nachhaltigkeit
Durchatmen im Urlaub

Familie Trendsetter


Noch Fragen?

Umweltschutzamt
Fehrenbachallee 12
79106 Freiburg

Tel. 0761/ 201-61 45
oder 201-61 42
umweltschutzamt@
stadt.freiburg.de