Klimaschutzkonzept Freiburg 2007

Angesichts des ambitionierten Zieles, bis 2030 die Freiburger CO2-Emissionen um 40 Prozent zu reduzieren, ist die Stadt gefordert, weitere Möglichkeiten für den Klimaschutz zu prüfen. Im Jahr 2007 hat sich der Gemeinderat verpflichtet, zusätzlich 10 Prozent der jährlichen Einnahmen aus der Badenova-Konzessionsabgabe - rund 1.2 Millionen jährlich - für weitere Klimaschutzprojekte zu investieren (Konzessionsabgabe).

Abschlussbericht Szenarien und Maßnahmenplan
Gutachten Öko-Institut 2007


Download

Folgende Drucksachen stehen Ihnen als pdf-Datei zum Herunterladen zur Verfügung:

  • Drucksache G-07/102
    Klimaschutzkonzept Freiburg – Fortschreibung der Klimaschutzziele, -strategie und des Maßnahmeplans
  • Drucksache G-07/065
    Instrumente zur Umsetzung der Klimaschutzziele in der Stadtentwicklung und Bauleitplanung
  • Drucksache G-07/027
    Förderprogramm "Wärmeschutz im Altbau"