Aktuelle Verkehrsprojekte im Bau

Der Umbau von Werthmannstraße, Rotteck- und Friedrichring zum Stadtboulevard in Verbindung mit einer neuen Stadtbahnstrecke von der Kronenstraße über den Rotteckring zum Siegesdenkmal ist gleichermaßen ein verkehrliches wie auch ein städtebauliches und stadtentwicklungspolitisches Projekt. Für die Entwicklung der Innenstadt und deren Stärkung als Zentrum der Region wird es der wichtigste Impulsgeber seit vielen Jahrzehnten sein.


Aktuelle Verkehrsprojekte in der Planung

Die Stadtverwaltung plant die Stadtbahnstrecke von der Komturstraße in die Waldkircher Straße zu verlegen. Damit liegt die Stadtbahnlinie zentraler im Stadtquartier zwischen Rheintal- und Güterbahnlinie und wird künftig viel mehr Wohnungen und Arbeitsplätze erschließen, als die alte Strecke durch die Komturstraße.



Die B 3 ist die wichtigste Hauptverkehrsstraße im Freiburger Norden. Ziel des Ausbaus der B 3 ist eine deutliche Entlastung des Zentrums von Zähringen vom Durchgangsverkehr und die Reduzierung der Verkehrsbelastung in der Waldkircher Straße. Gleichzeitig sollen die Verkehrsstauungen auf der Zähringer Straße bis in die Habsburgerstraße und die Stefan-Meier-Straße entschärft und ein Vollanschluss für die Erschließung der Flächen des Güterbahnhofs Nord geschaffen werden.


Aktuelle Radverkehrsprojekte

Die Förderung des sogenannten Umweltverbundes (Fußgänger, Radfahrer und ÖPNV) ist ein wichtiger Bestandteil der Freiburger Verkehrspolitik. Deshalb werden von der Stadt Freiburg jedes Jahr einzelne besondere Maßnahmen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit und zur Erweiterung des Radverkehrsnetzes umgesetzt. Einen Überblick über aktuelle Radverkehrsmaßnahmen finden Sie auf der folgenden Webseite.


Kontakt

Garten- und Tiefbauamt
Garten- und Tiefbauamt
Fehrenbachallee 12
79106 Freiburg
Fax (07 61) 2 01-46 01