Nordic Walking Fitness Park

Auf dem altstadtnahen Schlossberg, einem Gelände, das sich von seiner Lage und Beschaffenheit ideal eignet, wurde ein Netz von attraktiven Strecken unterschiedlicher Länge ausgewiesen.

Der Nordic Fitness Park Freiburg ist mit einer eigenen Beschilderung ausgestattet, die so konzipiert ist, dass sich auch Ortsunkundige ohne Probleme auf die Wege begeben können, welche in die vom Skifahren gut bekannten Schwierigkeitsgrade blau (leicht), rot (mittelschwer) und schwarz (anspruchsvoll) untergliedert sind.

Der Freiburger Fitness Park bietet vier nach den Richtlinien der International Nordic Walking Association zertifizierte Strecken, die alle über landschaftlich schöne Waldwege führen. Zwei Schwierigkeitsgrade (mittel-schwer und anspruchsvoll) stehen auf dem Parcour mit einer Gesamtlänge von 27 Kilometern zur Wahl.

Die Strecken tragen die Namen der Sponsoren: "Stadtthotel Kolping-Route" (5,9 km), "Hotel Mercure-Route" (4,5 km) und Rothaus-Route (6,4 km). Um Freiburg auch mit diesem Park zu einer interessanten Adresse für die Nordic-Walking-Begeisterten zu machen, hatte die Freiburg Wirtschaft und Touristik (FWT) seinerzeit die Initiative ergriffen, und so heißt der vierte Parcours "FWT-Route" (10,0 km).

Die drei Startpunkte sind der Stadtgarten, der Waldparkplatz Haus Tobias in der Wintererstraße und der Wanderparkplatz in der Kartäuserstraße

An den Start- und Zielpunkten finden die Sportlerinnen und Sportler Tafeln mit einer Streckenübersicht, Tipps zur Nordic-Walking-Technik sowie Stretchingübungen.