Fritz-Munder-Preis 2013

Zum vierzehnten Mal schreibt die Stadt Freiburg den von ihr treuhänderisch verwalteten Preis der Fritz-Munder-Stiftung aus. Damit wird ehrenamtliches, bürgerschaftliches Engagement in der Jugendarbeit und Jugendbildung sowie im Familien-, Sozial- und Gesundheitswesen gewürdigt. Der Preis ist mit 3.000 Euro dotiert. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Januar 2014.

Wer kann sich bewerben?

Ziel der Stiftung ist es, vor allem ehrenamtliche Aktivitäten und Leistungen herauszustellen, die die Lebenslage der jeweils Betroffenen verbessern und Beispiel geben für soziales Engagement im Gemeinwesen.

Sie setzen sich in den oben genannten Gebieten für die Gemeinschaft ein oder kennen ein solches Projekt? Dann bewerben Sie sich selbst für den Fritz-Munder-Preis oder schlagen Sie ein Projekt zur Auszeichnung vor! Der Preis kann an Einzelpersonen, Gruppen oder Verbände sowie juristische Personen mit Sitz in Freiburg verliehen werden, deren Tätigkeit sich auf den Stadtkreis Freiburg bezieht.

Preisgeld

Das Preisgeld beträgt 3000.- Euro. Über die Preisvergabe entscheidet eine unabhängige Jury.

Was wird ausgezeichnet?

Ausgezeichnet werden beispielsweise Initiativen und Projekte, die

  • die Gesundheit von Älteren fördern
  • sich ehrenamtlich im Gesundheitsbereich engagieren
  • bürgerschaftliches Engagement in der Nachbarschaft verbessern
  • zur stadtteilbezogenen Integration von Migrantinnen und Migranten beitragen
  • zur Suchtprävention beitragen
  • Jugendliche beim Übergang von der Schule in denBeruf unterstützen
  • Jugendliche und Menschen mit Behinderung für dieArbeitswelt qualifizieren

Wie kann man sich bewerben?

Bewerbungen sind formlos möglich. Die eingereichten Vorschläge müssen eine kurze Darstellung der preiswürdigen Projekte oder Maßnahmen enhalten und können durch Programme, Presseberichte, Bilder usw. ergänzt werden. 
Hilfestellung bei der Bewerbung können Sie bei der Stadt Freiburg unter Tel. 0761/201-3053 und per E-Mail unter dietrich.limberger@stadt.freiburg.de erhalten.

Die Unterlagen sind bei der Stadt Freiburg, Dezernat III, Rathausplatz 2-4, 79098 Freiburg, einzureichen. Bewerbungsschluss ist der 31. Januar 2014.

Kontakt

Dezernat III
Dezernat III
Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg
E-Mail
Herr Limberger
E-Mail
Telefon (07 61) 2 01-30 53