Home Leben in Freiburg Zielgruppen Frauen FrauenSTÄRKEN im Quartier

Treffpunkte für Frauen mit Migrationshintergrund

FrauenSTÄRKEN im Quartier

FrauenSTÄRKEN bietet Treffpunkte für Frauen unterschiedlicher Herkunft. Eine kompetente Leiterin, die eigene Migrationserfahrungen mitbringt, ist Ihre Ansprechpartnerin vor Ort.

An den Treffpunkten finden Sie einen Rahmen zur persönlichen Orientierung, beruflichen Weiterentwicklung oder zur Planung Ihres beruflichen (Wieder-)Einstieges. Sie können sich im Treffpunkt austauschen, miteinander ins Gespräch kommen, Tee trinken und neue Kontakte knüpfen. Es gibt Raum und Möglichkeiten, eigene Ideen zu konkretisieren. Das Angebot jedes Treffpunktes wird sich aus Ihren Anregungen, Nachfragen und Wünschen zusammensetzen.

Sie sind zu den FrauenSTÄRKEN-Treffpunkten herzlich eingeladen!

Die Frauentreffpunkte sind Standorte für die Umsetzung des ESF-geförderten Bundesprogramms „Stark im Beruf – Mütter mit Migrationshintergrund steigen ein“, bei welchem die folgenden Träger Kooperationspartner der Stadt sind:

Diakonieverein beim Diakonischen Werk Freiburg e.V.Caritasverband Freiburg-Stadt e.V.Nachbarschaftswerk e.V.

Infos zur Berufsberatung für Mütter mit Migrationshintergrund finden Sie unter www.freiburg.de/stark-im-beruf

Kontakt

Amt für Migration und Integration

Abteilung 2 Integration
Abteilung 2 Integration
Berliner Allee 1
79114 Freiburg
Telefon (07 61) 2 01-63 34
Fax (07 61) 2 01-64 93
Frau Nadya Sahutoglu
Telefon (07 61) 2 01-63 38
Aufgaben:

  • Projekt „Stark im Beruf – Mütter mit Migrationshintergrund steigen ein“ – Projektkoordination

Partner

Regionale Kooperationspartner und Träger der Treffpunkte