Lebenswerte Stadt - Stadtgestaltung

Arbeitsschwerpunkte der Gruppe Stadtgestaltung:
Die Gruppe Stadtgestaltung hat zwei Schwerpunkte. Sie ist gemäß dem Produktplan der Stadt Freiburg für die städtebaulichen Entwürfe in Form von Gestaltungsplänen sowie für gestalterische Leitbilder und Gestaltungskonzepte für den öffentlichen Raum der Stadt Freiburg zuständig. Der zweite Schwerpunkt der Gruppe ist die Grafik und somit die Öffentlichkeitsarbeit für alle Ämter des Baudezernates. Darüber hinaus werden weitere Dienstleistung für Ämter der planenden Verwaltung wie u.a. das Garten- und Tiefbauamt  erbracht.

Arbeitsebenen:
Die Gruppe Stadtgestaltung arbeitet auf fast allen Maßstabsebenen von der städtebaulichen Rahmenplanung im Bereich der Stadtentwicklung (z.B. Freiraumkonzepten) über die Mitwirkung bei der Erstellung von Bebauungsplänen bis hin zur Ausführungsplanung im Bereich der Objektplanung. Sie  ist als Querschnittsaufgabe im Grundsatz bei allen Planungen der Stadt Freiburg beteiligt, da immer der öffentlicher Raum neu geplant bzw. umgestaltet wird.

Arbeitsfelder Neuplanung:
Im Rahmen der verbindlichen Bauleitplanung ist die Gruppe Stadtgestaltung fester Bestandteil sämtlicher Bebauungspläne und Planfeststellungen,  sowohl des Stadtplanungsamtes als auch des Garten- und Tiefbauamtes. Dies betrifft auch die Planung sämtlicher Stadtbahnlinien. An allen Maßnahmen der Freiburger Verkehrs AG (VAG) ist Sie ebenfalls beratend beteiligt, da diese sich im öffentlichen Raum abspielen.

Arbeitsfelder im Bestand:
Die Gruppe Stadtgestaltung ist an allen Umgestaltungsprojekten die im Bestand der Stadt Freiburg umgesetzt werden (Plätze und Straßen) beteiligt. Sie liefert hierfür die notwendigen Gestaltungspläne. Dabei hat die Gruppe Stadtgestaltung die gestalterische Federführung. Sie übernimmt die Rolle der gestalterischen Oberbauleitung im späteren Verlauf der  Umsetzungsprojekte die unter der Federführung des Garten- und Tiefbauamts durchgeführt werden. Dies betrifft auch alle Maßnahmen im Bereich von Ingenieurbauwerken wie Brücken, Mauer, Stufenanlagen, Geländer und Lärmschutzwände. Themen der städtischen Beleuchtung, der Werbung im öffentlichen und im privaten Raum und der Stadtmöblierung sind ebenfalls Bestandteil der Gruppe Stadtgestaltung und werden von ihr konzeptionell erarbeitet oder vorgegeben.

Arbeitsfelder des Grafikbereichs:
Die Erstellung von Präsentationen aller Art ist das Hauptaufgabengebiet des Grafikbereichs. Dabei werden komplette Ausstellungen, Projektplakate, Werkberichte, Flyer und Projektdokumentationen angefertigt. Der Internetauftritt des Stadtplanungsamtes und die gesamte Pflege des Internetauftritts des Referates für Stadtentwicklung und Bauen und der darin angeschlossenen Ämter wird hier geleistet. Darüber hinaus wird das Fotoarchiv des Stadtplanungsamtes hier verwaltet und gepflegt.

Kontakt

Stadtplanungsamt

Stadtgestaltung Gesamtstadt
Stadtgestaltung Gesamtstadt
Fehrenbachallee 12
79106 Freiburg
Fax (07 61) 2 01-41 99