LirumLarumLesefest

Das LirumLarumLesefest ist aus Freiburg nicht mehr wegzudenken. Seit über 20 Jahren kommen Autorinnen und Autoren, Illustratorinnen und Illustratoren zur Buchmessezeit im Herbst mit ihren neuesten und beliebtesten Büchern nach Freiburg – sie lesen zum Auftakt des Lesefestivals im Theater Freiburg, an den unterschiedlichsten Orten der Stadt und an Schulen aller Schularten.  

Foto: M. Korbel

 
Große Namen wie Paul Maar, Peter Bichsel und Kirsten Boie waren schon Gäste des Lesefests, aber auch junge Autoren und Illustratoren, die Neuentdeckungen garantieren und spannende Leseerlebnisse und Workshops bieten. Junge Leser können von echten Autoren Schreibtipps erhalten und herausfinden wie Literatur entsteht. Genügen Einfallsreichtum, Phantasie und detektivischer Spürsinn, um ein Buch zu schreiben oder zu illustrieren? Wie entstehen aus Buchstaben ganze Welten? Und was lässt sich mit Papier und Stift noch alles herstellen?
 
Neben den stadtweiten Lesungen gibt es viele weitere Veranstaltungen: Ausstellungen, Vorlesen in anderen Sprachen, Kino-Aktionen, den Bücherbus und vieles mehr. So werden eine Woche lang Theater, Schulen, Bibliotheken und Kinos zu Orten, an denen Kinder und deren Familien das Lesen und schöpferische Kreativität entdecken können.

Service


In der Nähe


Restaurants
Imbisse
Cafés
Eisdiele
Archäologisches Museum
Kinos
Colombipark
Innenstadt und Münster