Theater für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Das Theater im Marienbad lädt zum gemeinsamen Erleben von Theater ein - eingedenk des Satzes von Brecht:“ dass Theater zur Persönlichkeitsbildung beiträgt und in seiner Funktion nichts anderes als vergnüglich ist, das  Theater wirkt, indem es Theater ist –eine Spielvereinbarung zwischen den Menschen auf der Bühne und den Menschen im Zuschauerraum“.

Seit 1989 entwickelt ein festes Ensemble in der besonderen Atmosphäre eines ehemaligen Jugendstilbades  Inszenierungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Die Arbeit mit unterschiedlichen Regisseuren ermöglicht  ein weitgefächertes  Repertoire, das produktionsbezogen durch Gäste ergänzt wird.

Familienstücke wie „An der Arche um Acht“ von Ulrich Hub bis zu Klassikern wie „Kabale und Liebe“, über Uraufführungen wie „Eins Zwei Drei vorbei“ oder neuere Stücke wie „Rosa und Blanca“, sie alle öffnen Räume zum assoziativen Miterleben durch einprägsame Bilder, Formen und Musiken.

Service

Anfahrt
Getränke, Brezeln & Kuchen eine Stunde vor Vorstellungsbeginn

Barrierefrei
bei Vorstellungen im Szenenraum / Kesselraum bitte telefonisch absprechen

Kartenreservierung möglich


In der Nähe

Restaurants (u.a. mit Biergarten)
Imbisse
Cafés
Eisdiele
Spielplatz am Augustinermuseum
Museum Neue Kunst
Kinos
Kunstverein
Dreisamuferweg
Innenstadt und Münster