Bürgerreise nach Isfahan im April 2018: 11-tägiges Reiseprogramm beinhaltet neben Freiburgs Partnerstadt auch Aufenthalte in Teheran, Shiraz und Qom

Vom 18. bis 28. April 2018 führt eine Bürgerreise in Freiburgs iranische Partnerstadt Isfahan. Die 11-tägige Flugreise ab Frankfurt beinhaltet außerdem Aufenthalte in Teheran, Shiraz, Kashan und Qom.

Mit dem antiken Persepolis, dem Golestan-Palast, dem berühmten Imam-Platz und der Freitags-Moschee aus dem 8. Jahrhundert stehen gleich mehrere UNESCO-Weltkulturerbe auf dem Besichtigungsprogramm der 32. Bürgerreise nach Isfahan. Neben weiteren kulturhistorischen Höhepunkten ist auch ein Tag zur freien Verfügung in Freiburgs Partnerstadt eingeplant.

Die Bürgerreise wird vom Freundeskreis Freiburg-Isfahan e.V. in Kooperation mit der Stadt Freiburg und dem Orientreiseveranstalter „DIE BRÜCKE“ organisiert. Sie kostet einschließlich Flug, Übernachtungen mit Halbpension, sämtlicher Transfers im Iran, mehrerer Ausflüge, Eintrittsgeldern und deutschsprachiger Reiseleitung 2795 Euro pro Person im Doppelzimmer; im Einzelzimmer sind es 650 Euro mehr.

Nähere Informationen zum Reiseprogramm und Anmeldung bis spätestens 1. März 2018 beim Veranstalter „Die Brücke - Begegnungsreisen im Orient“, Talstr. 9, Tel. 0761-704 32 60, E-Mail: info@bruecke-reisen.de, www.bruecke-reisen.de

Ihr Ansprechpartner im Büro für Kommunikation:
Alexander Sancho-Rauschel, Telefon: 0761/201-1016
E-Mail: alexander.sancho-rauschel@stadt.freiburg.de

Veröffentlicht am 27.11.2017

Social Media


Pressekontakt

Pressereferat
Pressereferat
Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg
Telefon (07 61) 2 01-13 10
Fax (07 61) 2 01-13 99
Büro für Kommunikation
Büro für Kommunikation
Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg
E-Mail
Telefon (07 61) 2 01-10 10

Bilderdownload

Damit Sie die schönsten Seiten Freiburgs in Bildern präsentieren können, bieten wir Ihnen hier zahlreiche Motive zu diversen Themen zum Download an.