Neues Schuljahr, neue Räume

Ganztagesbereich an Adolf-Reichwein-Schule eröffnet

Pünktlich zum Schuljahresbeginn hat heute die Adolf-Reichwein-Schule in Weingarten den Ganztagesbereich mit Cafeteria und Betreuungsräumen in Betrieb genommen.

Die Kinder in der Adolf-Reichwein-Schule erkunden am ersten Tag des neuen Schuljahres ihre neuen Räume. (Foto: A.J. Schmidt)

Noch ist das derzeitig aufwendigste Schulsanierungsprojekt aber nicht abgeschlossen, die Räume für den Schulkindergarten und die Kita werden voraussichtlich Ende des Jahres fertig sein.

Zunächst wird im Bauteil des Schulkindergartens jedoch nicht gespielt, sondern unterrichtet: Denn während der Sanierung der Schule (Beginn Anfang 2018) dienen die Kindergartenräume als Ausweichklassenzimmer. Deshalb gehen ab Januar 2018 zunächst nur drei Kitagruppen in Betrieb. Wenn Ende 2020 die Schulsanierung abgeschlossen ist, ziehen dann fünf Schulkindergarten- und zwei Kitagruppen ein.

Ab kommenden Donnerstag (14. September) werden außerdem 40 Kinder aus dem Sonderschulkindergarten im gesperrten Haus Weingarten übergangsweise in Räumen der Adolf-Reichwein-Schule untergebracht.

Veröffentlicht am 11.09.2017
Kommentare (0)
Kommentar