Nachfrage steigt weiter

Mehr Carsharing-Stationen für Freiburg

Freiburg bietet als erste deutsche Stadt seit 2016 ein flächendeckendes Carsharing-Angebot auf reservierten Parkplätzen an. Dieses Angebot wird zum Sommer weiter ausgebaut, weil die Nachfrage weiterhin wächst. Das Garten- und Tiefbauamt richtet deshalb ab Juli neue Stationen ein und erweitert vorhandene.

Drei grün umrandetet Parkplätze mit Carsharing-Schildern daneben
Die Station Louise-Otto-Peters-Straße im Vauban ist frisch erweitert (Foto: A.J. Schmidt)

Sieben Stationen werden erweitert, acht neue kommen hinzu

Erweitert wird an sieben Stationen: Hermannstraße in der Innenstadt, Karlstraße in Neuburg, die Oberau, Prinz-Eugen-Straße und Konradstraße in der Wiehre, Louise-Otto-Peters-Straße im Vauban und der Tennenbacher Platz in Brühl-Beurbarung.

Acht Stationen werden neu eingerichtet: In der Berggasse in Zähringen, in der Alemannenstraße in Littenweiler, in der Johanniterstraße in Herdern, im Maximilian Kolbe-Weg in Günterstal, die Elsässer Straße im Mooswald, in der Komturstraße in Brühl-Beurbarung, in der Sudermannstraße in Betzenhausen und in der Vinzenz-Zahn-Straße in St. Georgen.

Insgesamt werden 27 neue Stellplätze eingerichtet. Das Angebot wächst von 190 auf 217 Fahrzeuge und von 68 Stationen auf 76 Stationen.

Gut fürs Klima und für den Geldbeutel

Carsharing leistet einen wichtigen Beitrag für die Umwelt, da es das private Auto entbehrlich machen kann. Benötigte Parkplätze, Autofahrten und CO2-Emissionen werden verringert. Carsharing hat außerdem eine soziale Komponente: Es bietet die Möglichkeit, die hohen Fixkosten eines eigenen Autos einzusparen – aber trotzdem bei Bedarf ein Fahrzeug zur Verfügung zu haben. Das geteilte Auto kann also dazu beitragen, die Kosten für Wohnen in der Stadt zu senken.

Zum Ende des Jahres werden weitere Stationen eingerichtet. Damit setzt das GuT das Carsharing-Stellplatzkonzept weiter konsequent um.

Veröffentlicht am 18.07.2017
Kommentare (2)

Brühlstraße

Von Michael Oberst
22.07.2017 11:25

2. Absatz: Eine Brühlstraße gibt's in FR nur im Ortsteil Opfingen.


Meldung korrigiert: Komturstraße

Von Online- Redaktion
25.07.2017 11:00

Vielen Dank für den Hinweis, Michael Oberst! Es handelt sich nicht, wie in einer früheren Version des Artikels behauptet, um die Brühlstraße, sondern um die Komturstraße.

Kommentar

Service


Termine

Derzeit keine aktuellen Einträge verfügbar

Nachrichten abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden über aktuelle Nachrichten aus Planen und Bauen, abonnieren Sie hier den RSS-Feed

Weitere Infos zur Funktionsweise von RSS-Feeds finden Sie unter www.freiburg.de/socialmedia