Stadtbahn Waldkircher Straße

Informationsveranstaltung am Freitag, 30. Juni

Die Stadtverwaltung plant die Stadtbahnstrecke von der Komturstraße in die Waldkircher Straße zu verlegen. Damit liegt die Stadtbahnlinie zentraler im Stadtquartier zwischen Rheintal- und Güterbahnlinie und wird künftig viel mehr Wohnungen und Arbeitsplätze erschließen, als die alte Strecke durch die Komturstraße.

Die konkrete Planung für die Stadtbahn Waldkircher Straße liegt jetzt vor. Die Stadtverwaltung und die Freiburger Verkehrs-AG (VAG) möchten das Projekt am Freitag, 30. Juni, um 18 Uhr im Gemeindessaal „St. Konrad und Elisabeth“ im Rennweg 47 vorstellen.

Trasse Komturstraße veraltet

Noch fährt die Stadtbahn durch die Komturstraße (Foto: A.J.Schmidt)

Die bisherige Stadtbahntrasse in der Komturstraße stammt aus der Nachkriegszeit, ist am Ende der bautechnischen Lebensdauer und entspricht nicht mehr den heutigen Anforderungen von Sicherheit. Zudem sind die beiden Haltestellen Eichstetter Straße und Komturplatz nicht barrierefrei.

Anregungen der Bürgerschaft berücksichtigt

Nachdem im Juni 2015 der Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan gefasst wurde, stellten Stadtverwaltung und die VAG im Rahmen der frühzeitigen Bürgerbeteiligung das Plankonzept im Juli 2016 der Öffentlichkeit vor. An diesem Termin, sowie in der darauf folgenden öffentlichen Auslegung der Pläne, gaben Bürgerinnen und Bürger zahlreiche Anregungen.

In der Folge hat die Stadtverwaltung das Plankonzept weiterentwickelt und die erforderlichen Fachgutachten erstellen lassen. In diesem Prozess wurden auch die Stellungnahmen aus der Bürgerschaft eingehend geprüft; viele dieser Vorschläge wurden berücksichtigt.

Infotafeln bereits ab 16 Uhr

Die Informationsveranstaltung zur „Stadtbahn Waldkircher Straße“ findet am Freitag, 30. Juni, um 18 Uhr im Gemeindessaal „St. Konrad und Elisabeth“ im Rennweg 47 statt. Ab 16 Uhr können sich Bürgerinnen und Bürger vorab über das umfangreiche Projekt informieren. Um 18 Uhr stellen dann die Planerinnen und Planer des Garten- und Tiefbauamts (GuT) sowie der VAG das Konzept vor und bieten Gelegenheit zur Diskussion.

Veröffentlicht am 19.06.2017

Service


Termine


Nachrichten abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden über aktuelle Nachrichten aus Planen und Bauen, abonnieren Sie hier den RSS-Feed

Weitere Infos zur Funktionsweise von RSS-Feeds finden Sie unter www.freiburg.de/socialmedia