Tag der Artenvielfalt am Sonntag, 18. Juni

Gemeinsam Pflanzen und Tiere entdecken und bestimmen: Erwachsene und Kinder können am Sonntag helfen, Artenlisten zu erstellen.

Ein Garten an einem Hang
Was im Klostergarten kreucht und fleucht, wird bei den Exkursionen erkundet (Bild: Sabine Rennwald)

Treffpunkt für alle Exkursionen ist am Sandfang bzw. bei der Dreisam-Renaturierung im Freiburger Stadtteil Oberwiehre-Waldsee, beim Ökomobil des Regierungspräsidiums. Alle, die sich für die Natur interessieren, insbesondere Familien mit Kindern, sind herzlich eingeladen mitzumachen. Untersucht werden die renaturierte Dreisam, der Klostergarten der Kartaus und das Gebiet rund um den Sandfang.

Begleitung durch Biologen und Naturkundige

Am Treffpunkt stehen Fachleute bereit, um die Gruppen zu begleiten und die gefundenen Insekten, Vögel und Säugetiere sowie Pflanzen bestimmen zu helfen. Sämtliche Exkursionen zwischen Samstag, 22 Uhr, bis zum Sonntag Nachmittag werden von Fachleuten begleitet.

Das gesamte Exkursionsprogramm finden Sie hier (3,247 MB)

Veröffentlicht am 14.06.2017

Nachrichten abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden über aktuelle Nachrichten aus Umwelt und Natur, abonnieren Sie hier den RSS-Feed

Weitere Infos zur Funktionsweise von RSS-Feeds finden Sie unter www.freiburg.de/socialmedia