Freiburg steigt in die erste Liga auf:

Kaiser-Joseph-Straße unter den Top Ten der meistbesuchten Einkaufsstraßen

Freiburg ist erstmals unter den Top Ten der meistbesuchten Einkaufsmeilen in Deutschland, wie eine Studie von Engel & Völkers Commercial ergab.

Seit 2001 führt Engel & Völkers Commercial jährlich eine Passantenfrequenz-Zählung an einzelhandelsrelevanten Standorten in Deutschland durch. Am Dienstag, den 28. März und am Samstag den 1. April 2017 wurden an 84 Zählpunkten in 36 deutschen Städten die Kundenströme gemessen.

Freiburg befindet sich in dem Städte-Ranking auf Platz 9 und kann sich damit ich die Liga der Top-Einkaufsmeilen der Städte München, Stuttgart, Frankfurt, Hannover, Köln, Hamburg und Dortmund einreihen. Am 28. März wurden in Freiburg 5.195 Passanten pro Stunde gezählt. Am 1. April bummelten durch die Kaiser-Joseph-Straße fast 9600 Passanten pro Stunde, was gegenüber dem Vorjahr einer Steigerung um 491 Prozent entspricht. Der ungewöhnlich hohe Andrang lässt sich mit einem besonderen Event erklären: Am Folgetag fand der Freiburg Marathon statt.

Veröffentlicht am 13.04.2017

Kontakt

Freiburg Wirtschaft 
Touristik und Messe 
GmbH & Co. KG

Rathausgasse 33
79098 Freiburg

Tel. 0761/ 3881 - 1202, -1203
Fax 0761/ 3881 - 1299

wirtschaftsfoerderung@
fwtm.de