Wiedereinsteigerinnen-Treff am Dienstag, 28. März

Da bin ich wieder! Wie der Wiedereinstieg gelingt

Wie die Rückkehr in den Beruf gelingt, thematisiert der nächste Wiedereinsteigerinnen-Treff der Kontaktstelle Frau und Beruf Freiburg – Südlicher Oberrhein. Er findet am Dienstag, 28. März, von 9 bis 11 Uhr in der Aula des Rathauses (Rathausplatz 2-4) statt. Der Einlass ist von 8.45 bis 9 Uhr.

Wer nach einer Familienphase an den Arbeitsplatz zurückkehrt, steht meist vor einer neuen Situation: Das berufliche aber auch das persönliche Umfeld haben sich verändert und damit auch die Ziele und Rahmenbedingungen. Häufig stellt sich die Frage, wie sich Beruf und Familie vereinbaren lassen. Der Wiedereinsteigerinnen-Treff zeigt auf, welche Schritte die Rückkehr in den Arbeitsmarkt erleichtern. Die Teilnehmerinnen erarbeiten ihre persönlichen Erfolgsfaktoren für den Wiedereinstieg und erfahren, wo es Unterstützung gibt.
 
Die Veranstaltungsreihe steht allen Frauen offen, die nach einer Familienphase wieder erwerbstätig werden wollen. Sie können bei den Treffen neue Kontakte knüpfen und Tipps für den beruflichen Wiedereinstieg austauschen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Programm und weitere Infos

Das Gesamtprogramm für das erste Halbjahr 2017 ist erhältlich bei der Kontaktstelle Frau und Beruf, der Bürgerberatung (beide Rathausplatz 2-4) und unter www.freiburg.de/frauundberuf

Veröffentlicht am 16.03.2017

Kontakt

Freiburg Wirtschaft 
Touristik und Messe 
GmbH & Co. KG

Rathausgasse 33
79098 Freiburg

Tel. 0761/ 3881 - 1202, -1203
Fax 0761/ 3881 - 1299

wirtschaftsfoerderung@
fwtm.de