Flauschalarm im Museum

Die Küken kehren zurück

Drei gelbe Küken
Sie kommen! (Foto: A.J. Schmidt)

Wie jedes Jahr kurz vor Ostern präsentiert das Museum Natur und Mensch die Sonderschau „Vom Ei zum Küken“. Von 4. März bis 23. April können kleine und große Kükenbegeisterte die flauschigen Wesen bei ihrem Start ins Leben beobachten – vorausgesetzt, die Eischlüpfer halten sich an die gängigen Öffnungszeiten.

Die jahrelange Erfahrung zeigt jedoch, dass pro Öffnungstag drei bis fünf Küken das Licht der Welt erblicken, sodass die meisten Besucherinnen und Besucher eine „Geburt“ live miterleben können. Dieses Jahr haben die kleinen Flauschekugeln es sogar noch gemütlicher, denn sie kommen im nagelneuen Kükenhaus unter. Für Kükenfans gibt es erneut die Gelegenheit, eine Ei-Patenschaft zu übernehmen und später zu exklusiven Patentreffen eingeladen zu werden. Außerdem gibt es wieder zahlreiche Angebote für Familien, Kindergartengruppen und Schulklassen, bei denen Lernen, Entdecken, und kreatives Gestalten im Vordergrund stehen.

Vom Ei zum Küken: 4.3.–23.4., Di–So 10–17 Uhr, Museum Natur und Mensch, Gerberau 32, weitere Infos: www.freiburg.de/museen

Veröffentlicht am 28.02.2017