Gebühr für den Reisepass ab 01. März 2017

Zum 01. März 2017 findet im Auftrag des Bundesministeriums des Innern die Umstellung der Produktion auf die neue Reisepassgeneration durch die Bundesdruckerei statt.

Die neue Gebühr für den Reisepass für Antragsteller ab dem 24. Lebensjahr beträgt ab dem 01. März 2017 dann 60 Euro (bisher 59 Euro) für Antragsteller bis zum 24. Lebensjahr wird die Gebühr in Höhe von 37,50 Euro beibehalten.
 
Reisepass-Anträge können bei der Ortsverwaltung Kappel bearbeitet werden. Informationen unter Tel.: 0761 / 61108-0.

Veröffentlicht am 24.02.2017