Freiburger Forschungsräume auf der Didacta

Auf Europas größter Bildungsmesse Didacta am 17.02.2017 in Stuttgart präsentierte das Freiburger Bildungsmanagement die Kooperation von Schulen mit außerschulischen Partnern, die seit vielen Jahren in Freiburg besteht. Hierfür stellt die Stadt in beträchtlichem Umfang Ressourcen bereit,  um somit formale mit non-formaler Bildung zu verknüpfen.

Am gemeinsamen Stand der Stadt Freiburg wurde im Rahmen des diesjährigen Bildungskongresses der Kommunalen Landesverbände u.a. die Freiburger Forschungsräume präsentiert. Eröffnet wurde der Kongress durch den Stv. Präsident des Städtetages Baden-Württemberg, dem Freiburger OB Dr. Dieter Salomon und dem Präsidenten der Didacta Prof. Dr. Dr. Dr. Wassilios E. Fthenakis. Hauptredner war Ministerpräsident Winfried Kretschmann, MdL. Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann besuchte den Stand und untersuchte u.a. das Vorkommen von Mikroplastik im Duschgel.

Veröffentlicht am 23.02.2017

Aktuelles


Kontakt

Eva-Maria Prosser-Harbauer

Stadt Freiburg im Breisgau
Amt für Schule und Bildung
Abteilung II Schulentwicklung /Schulangebote

Berliner Allee 1
79114 Freiburg
Tel.: 0761 / 201 - 2319
Fax: 07 61 / 201 - 2399

eva-maria.prosser-harbauer
@stadt.freiburg.de