Stadtbibliothek Heiß auf Lesen 2017

Leseclubaktion „Heiß auf Lesen“

Vom 18. Juli bis 20. September in der Stadtbibliothek

Mit Büchern auf fantastische Reisen gehen, packende Abenteuer erleben oder verzwickte Rätsel lösen – das könnt ihr wieder bei der Leseclubaktion „Heiß auf Lesen“!
 
Seid ihr nach den Sommerferien in Klasse 5, 6, 7 oder 8? Prima, dann könnt ihr an der Leseclubaktion teilnehmen.
 
Und so funktioniert es: Holt euch in der Stadtbibliothek am Münsterplatz oder in den Stadtteilbibliotheken oder im Bücherbus einen Clubausweis ab.
 
Leiht euch drei neue Bücher aus, lest sie in den Sommerferien und beantwortet in der Stadtbibliothek Fragen dazu. Bitte zur Beantwortung der Fragen den Clubausweis mitbringen.
 
Wer mindestens drei Bücher gelesen und Fragen dazu beantwortet hat, erhält eine Urkunde und nimmt an der Preisverlosung teil. Dabei winken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern von „Heiß auf Lesen“ tolle Preise, zum Beispiel Eintrittskarten für den Europapark Rust, das Badeparadies Schwarzwald-Galaxy in Titisee-Neustadt und das Aquarium Sea-Life in Konstanz. Verlost werden auch Familienwochenenden in einer Jugendherberge.
 
Außerdem seid ihr herzlich zur Abschlussveranstaltung am Freitag, 22. September, um 19 Uhr, in die Stadtbibliothek eingeladen: Prof. ZACK präsentiert sein Programm „Computer, Clowns & Clouds“: Zack steckt in der Lesezwickmühle: E-Book, Note-Book, Net-Book, Tablet oder das „gute, alte“ Buch? Liest man heute besser auf Papier oder Bildschirm, mit Strom oder ohne, mit Anfassen oder nicht? Zack widmet sich der aktuellen Leseforschung. Vor aller Augen versetzt er sich in die Welt der Buchstaben und erlebt den abenteuerlichen „Onleihe-Weg“ aus der Bibliothek in die Gedanken des Lesers.
 
 
HEISS AUF LESEN ©, die Leseclubaktion 2017 im Regierungsbezirk Freiburg, wird koordiniert vom Regierungspräsidium Freiburg, Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen.



Newsletter der Stadtbibliothek

Ihre E-Mail:

Abonnieren     Abbestellen

Termine