Verfahrensbeschreibungen

Leichtverpackungen entsorgen für Haushaltungen

 

Voraussetzungen

 Keine

Verfahrensablauf

Welche Verpackungen gehören in den gelben Sack?

  • Joghurt- und Margarinebecher
  • Plastiktüten-, -beutel, -folien
  • Styroporverpackungen, Milch- und Saftkartons
  • Vakuumverpackungen
  • Kaffeetüten
  • Konserven- und Getränkedosen
  • Leere Spraydosen, Blechdeckel, Blecheimer, -kanister, Aluminiumschalen, -folien, -deckel

 

Die Gelbe-Sack-Abfuhr ist eine Leistung der Dualen Systeme. Sie wird durch die Dualen Systeme regelmäßig im Wettbewerb ausgeschrieben und finanziert über die Gewerbebetriebe, die ihr Produkt in einer Verpackung in den Handel bringen (Produktverantwortung).

 

Wo Sie gelbe Säcke bekommen, erfahren Sie hier.

 

Die Abfuhrtermine für Ihre Straße erfahren Sie hier.

 

Die Stadt Freiburg hat mit den Dualen Systemen Verträge über das Sammelsystem für Freiburg wie z.B. die Sammlung per Sack abgeschlossen 

Erforderliche Unterlagen

Keine

Kosten

Keine

Bearbeitungsdauer

 Keine

Rechtsgrundlage

Verpackungsverordnung 

Freigabevermerk

Dieser Text entstand in enger Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Stellen. Die Stadt Freiburg hat diesen am 11.03.2016 freigegeben.