Verfahrensbeschreibungen

Forstrechtliche Genehmigung für organisierte Veranstaltungen

Gem. Landeswaldgesetz für Baden-Württemberg bedarf vor der Durchführung organisierter Veranstaltungen im Wald einer forstrechtlichen Genehmigung der unteren Forstbehörde. Organsierte veranstanstaltungen sind z.B. Veranstaltungen die gegen Entgelt für Dritte angeboten werden (z.B. Nordic-Walking-Kurs im Wald, Hundeschule, Sportveranstaltung etc.).

Verfahrensablauf

Einreichung eines schriftlichen formlosen Antrages ca. 3 Wochen vor Beginn der Veranstaltung

Fristen

spätestens 3 Wochen vor der Veranstaltung

Erforderliche Unterlagen

Beschreibung des Vorhabens, Anzahl der Teilnehmer, Termin, Zeitraum, Planskizze mit Örtlichkeit der Veranstaltung

Kosten

gem. Gebührensatzung der Stadt Freiburg nach Aufwand 39,- bis 418,- Euro

Bearbeitungsdauer

spätestens 3 Wochen vor der Veranstaltung

Freigabevermerk

Dieser Text entstand in enger Zusammenarbeit mit der fachlich zuständigen Stelle. Die Stadt Freiburghat ihn am 25.11.2009 freigegeben.