Verfahrensbeschreibungen

Bildungspass für Jugendliche und Erwachsene bestellen (Qualipass)

Der Qualipass ist eine Dokumentenmappe zur Sammlung von Nachweisen über Qualifikationen, Aktivitäten, Weiterbildungen oder ehrenamtliche Engagements. Sie können damit abseits der Schule oder außerhalb der Berufsausbildung erworbene Fähigkeiten und Kenntnisse gegenüber zukünftigen Arbeitgebern nachweisen.

In den Qualipass können Sie beispielsweise eintragen:

  • freiwillige/ehrenamtliche Arbeiten in der Schule, im Jugendhaus, in Vereinen oder der Kirche (z.B. Klassensprecherin oder Klassensprecher, Jugendtraining, Nachhilfe, Freiwillige Feuerwehr, Engagement im Verein oder in Projekten)
  • Tätigkeiten während eines freiwilligen sozialen Jahres oder eines freiwilligen ökologischen Jahres
  • Tätigkeiten als Jugendbegleiter/in
  • Betriebspraktika und berufsorientierende Aktivitäten
  • Ferienjobs und Nebenjobs
  • Seminare und Kurse aus unterschiedlichen Bereichen (z.B. Sprachkurse)
  • Auslandsaufenthalte

Der Qualipass wurde vom Kultusministerium Baden-Württemberg und der Freudenberg Stiftung in Weinheim entwickelt. Es gibt den Qualipass für Jugendliche, der unter anderem vier Seiten zur Berufsorientierung enthält, und den Qualipass für Erwachsene. In die Mappe für Erwachsene können Sie neben Nachweisen über ehrenamtliche Tätigkeiten und der Teilnahme an Schulungen auch Arbeitszeugnisse ablegen. Neben der systematischen Kompetenzerfassung ist die Aufwertung ehrenamtlichen Engagements ein wichtiges Anliegen des Qualipasses.

Zuständige Stelle

Voraussetzungen

Den Qualipass können Jugendliche ab 12 Jahren erhalten. Nach oben gibt es keine Altersgrenze.

Verfahrensablauf

Den Qualipass können Sie bei der zuständigen Stelle bestellen.

Die Eintragungen muss eine verantwortliche Person der Stelle, für die Sie tätig sind, vornehmen. Den Qualipass erhalten Sie zusammen mit zwei Formularen:

  • gelber Nachweis für praktische Tätigkeiten
  • blauer Nachweis für Schulungen

Tragen Sie dort

  • die Dauer der Tätigkeit,
  • die erworbenen Fähigkeiten und Stärken sowie
  • die Tätigkeitsschwerpunkte ein.

für bestimmte Verbände und Organisationen oder beispielsweise für Jugendbegleiterinnen und Jugendbegleiter herunterladen.

Erforderliche Unterlagen

keine

Kosten

bis zu EUR 2,00

Hinweis: Einige Stadt- und Landkreise stellen den Qualipass auch kostenlos aus.

Freigabevermerk

Dieser Text entstand in enger Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Stellen. Das Kultusministerium hat dessen ausführliche Fassung am 28.06.2017 freigegeben.