Fraktionsanträge: Gesamtliste

Das "Königsrecht des Parlaments" nennt man die Kompetenz der gewählten Vertretungen, über den Haushalt entscheiden zu dürfen. Dieses Königsrecht übt der Gemeinderat zunächst mit seinen Anträgen aus, mit denen er den von der Stadtverwaltung erarbeiteten Entwurf des Haushalts verändern kann. Damit setzen die Fraktionen ihre eigenen inhaltlichen Akzente in der Stadtpolitik. Zum Haushaltsentwurf 2015 / 2016 haben die Fraktionen, Fraktionsgemeinschaften und Gruppierungen über 320 Änderungsanträge bei der Verwaltung eingereicht.

In zwei öffentlichen Sitzungen des Hauptausschusses - die 2. Lesung am 23. bis 25. März - werden die Anträge diskutiert und bereits mehrheitlich befürwortet oder abgelehnt. "Strittige" Fragen werden auf die letzte und 3. Lesung im Gemeinderat am 28. April gesetzt und dort abschließend entschieden.

Hier aufgelistet finden Sie die im Rahmen der 2. Lesung im Hauptausschuss des Gemeinderates zu beratenden Anträge.

OZ Fraktion Thema Ausgaben/ Einnahmen Beantragte Veränderung 2015 Beantragte Veränderung 2016 Unterstützung Abstimmung
1 GRÜNE Jugendsozialarbeit Römerhof Mehrausgaben -22.000 -44.000
Vorschlag unterstützen.
20

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
2 CDU Jugendsozialarbeit Römerhof Mehrausgaben -22.000 -22.000
Vorschlag unterstützen.
8

kompensiert durch Änderungsantrag OZ 1
3 FL/FF Jugendsozialarbeit Römerhof Mehrausgaben
Vorschlag unterstützen.
6

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
4 FW Jugendsozialarbeit Römerhof Mehrausgaben -44.000 -44.000
Vorschlag unterstützen.
7

modifiziert zu 22.000 Euro im Jahr 2015, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
5 GRÜNE Literaturforum Mehrausgaben -56.000 -64.000
Vorschlag unterstützen.
3

modifiziert zu 56.320 Euro im Jahr 2015 und 64.320 Euro für 2016, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
6 SPD Literaturforum Mehrausgaben -50.320 -58.320
Vorschlag unterstützen.
3

modifiziert zu 56.320 Euro im Jahr 2015 und 64.320 Euro für 2016, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
7 UL Literaturforum Mehrausgaben -123.000 -66.000
Vorschlag unterstützen.
9

65.000 Euro für Ausstattung kompensiert durch Änderungsliste der Verwaltung, modifiziert zu 56.320 Euro im Jahr 2015 und 64.320 Euro für 2016, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
8 JPG Literaturforum Mehrausgaben -58.320 -58.320
Vorschlag unterstützen.
3

modifiziert zu 56.320 Euro im Jahr 2015 und 64.320 Euro für 2016, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
9 GRÜNE Adolf-Reichwein-Schule Mehrausgaben -2.500.000 -3.000.000
Vorschlag unterstützen.
2

kompensiert durch Ergänzungsdrucksache G-14/088.1
10 CDU Adolf-Reichwein-Schule Mehrausgaben -2.500.000 -3.000.000
Vorschlag unterstützen.
2

kompensiert durch Ergänzungsdrucksache G-14/088.1
11 SPD Adolf-Reichwein-Schule Mehrausgaben -2.500.000 -3.000.000
Vorschlag unterstützen.
2

kompensiert durch Ergänzungsdrucksache G-14/088.1
12 UL Adolf-Reichwein-Schule Mehrausgaben -2.500.000 -3.000.000
Vorschlag unterstützen.
8

kompensiert durch Ergänzungsdrucksache G-14/088.1
13 FW Adolf-Reichwein-Schule Mehrausgaben -2.500.000 -3.000.000
Vorschlag unterstützen.
1

kompensiert durch Ergänzungsdrucksache G-14/088.1
14 FDP Adolf-Reichwein-Schule Mehrausgaben -2.500.000 -3.000.000
Vorschlag unterstützen.
2

kompensiert durch Ergänzungsdrucksache G-14/088.1
15 SPD Anne-Frank-Schule Mehrausgaben -500.000 -500.000
Vorschlag unterstützen.
5

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
16 FW Anne-Frank-Schule Mehrausgaben 0 -1.530.000
Vorschlag unterstützen.
3

modifiziert zu 500.000 Euro im Jahr 2015 und 500.000 im Jahr 2016, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
17 FDP Anne-Frank-Schule Mehrausgaben -500.000 -500.000
Vorschlag unterstützen.
2

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
18 CDU Max-Weber-Schule Mehrausgaben -100.000 -120.000
Vorschlag unterstützen.
6

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
19 SPD Max-Weber-Schule Mehrausgaben -100.000 -150.000
Vorschlag unterstützen.
7

modifiziert zu 100.000 Euro im Jahr 2015 und 120.000 im Jahr 2016, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
20 UL Max-Weber-Schule Mehrausgaben -100.000 -120.000
Vorschlag unterstützen.
13

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
21 FDP Max-Weber-Schule Mehrausgaben -100.000 -150.000
Vorschlag unterstützen.
9

modifiziert zu 100.000 Euro im Jahr 2015 und 120.000 im Jahr 2016, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
22 SPD Schönbergschule Mehrausgaben -120.000
Vorschlag unterstützen.
3

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung, strittig gestellt von SPD und mehrheitlich beschlossen in 3. Lesung
23 FDP Schönbergschule Mehrausgaben -120.000
Vorschlag unterstützen.
2

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
24 UL Lycée Turenne Mehrausgaben 0 -200.000
Vorschlag unterstützen.
5

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
25 FL/FF Lycée Turenne Mehrausgaben 2.000.000 2.000.000
Vorschlag unterstützen.
3

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung, strittig gestellt von FL/FF und in 3. Lesung mehrheitlich abgelehnt
26 SPD Radverkehr Mehrausgaben -100.000 -100.000
Vorschlag unterstützen.
36

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung, strittig gestellt von UL und mehrheitlich beschlossen in 3. Lesung
27 UL Radverkehr Mehrausgaben -175.000 -175.000
Vorschlag unterstützen.
45

modifiziert zu 100.000 Euro im Jahr 2015 und 2016, mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
28 UL Radverkehr Mehrausgaben -150.000 0
Vorschlag unterstützen.
38

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
29 SPD Barrierefreiheit Mehrausgaben -150.000
Vorschlag unterstützen.
15

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
30 UL Barrierefreiheit Mehrausgaben 0 -100.000
Vorschlag unterstützen.
15

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
31 UL Gestaltung Theatervorplatz Mehrausgaben -50.000 -50.000
Vorschlag unterstützen.
13

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
32 GRÜNE Kommunales Beschäftigungsprogramm Mehrausgaben -90.130 -91.060
Vorschlag unterstützen.
7

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
33 CDU Kommunales Beschäftigungsprogramm Mehrausgaben -60.300 -60.300
Vorschlag unterstützen.
3

modifiziert zu 90.130 Euro im Jahr 2015 und -91.060 im Jahr 2016, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
34 SPD Kommunales Beschäftigungsprogramm Mehrausgaben -70.000 -70.000
Vorschlag unterstützen.
2

modifiziert zu 90.130 Euro im Jahr 2015 und -91.060 im Jahr 2016, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
35 UL Kommunales Beschäftigungsprogramm Mehrausgaben -87.528 -87.996
Vorschlag unterstützen.
8

modifiziert zu 90.130 Euro im Jahr 2015 und -91.060 im Jahr 2016, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
36 CDU Pflanzung zusätzlicher Bäume Einsparungen 85.000 85.000
Vorschlag unterstützen.
5

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
37 FW Pflanzung zusätzlicher Bäume Einsparungen 100.000 100.000
Vorschlag unterstützen.
6

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
38 UL Stadtbahn St. Georgen Mehrausgaben 0 -200.000
Vorschlag unterstützen.
10

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
39 GRÜNE ARTIK Mehrausgaben -20.000 -20.000
Vorschlag unterstützen.
7

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
40 SPD ARTIK Mehrausgaben -20.000 -20.000
Vorschlag unterstützen.
6

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
41 UL ARTIK Mehrausgaben -20.000 -30.000
Vorschlag unterstützen.
9

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
42 JPG ARTIK Mehrausgaben -33.536 -48.536
Vorschlag unterstützen.
9

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
43 FL/FF ARTIK Mehrausgaben -33.536 -48.536
Vorschlag unterstützen.
6

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
44 FW ARTIK Mehrausgaben -15.000 -15.000
Vorschlag unterstützen.
4

modifiziert zu jeweils 20.000 Euro im Jahr 2015 und 2016, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
45 GRÜNE Fluss Mehrausgaben -12.500 -25.000
Vorschlag unterstützen.
25

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
46 SPD Fluss Mehrausgaben -12.500 -25.000
Vorschlag unterstützen.
25

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
47 UL Fluss Mehrausgaben -25.960 -25.960
Vorschlag unterstützen.
32

modifiziert zu 12.500 Euro im Jahr 2015 und 25.000 im Jahr 2016, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
48 JPG Fluss Mehrausgaben -25.960 -25.960
Vorschlag unterstützen.
28

modifiziert zu 12.500 Euro im Jahr 2015 und 25.000 im Jahr 2016, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
49 GRÜNE Fanprojekt Mehrausgaben -20.000 -20.000
Vorschlag unterstützen.
4

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
50 UL Fanprojekt Mehrausgaben -20.000 -20.000
Vorschlag unterstützen.
4

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
51 JPG Fanprojekt Mehrausgaben -45.000 -45.000
Vorschlag unterstützen.
4

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung, strittig gestellt von JPG und mehrheitlich abgelehnt in 3. Lesung
52 GRÜNE Jugendberatung Freiburg Mehrausgaben -5.000 -5.000
Vorschlag unterstützen.
13

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
53 SPD Jugendberatung Freiburg Mehrausgaben -5.000 -5.000
Vorschlag unterstützen.
12

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
54 UL Jugendberatung Freiburg Mehrausgaben -5.000 -5.000
Vorschlag unterstützen.
12

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
55 FL/FF Jugendberatung Freiburg Mehrausgaben -5.597 -3.939
Vorschlag unterstützen.
7

modifiziert zu jeweils 5.000 Euro im Jahr 2015 und 2016, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
56 FW Jugendberatung Freiburg Mehrausgaben -5.000 -5.000
Vorschlag unterstützen.
4

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
57 SPD Haus der Jugend Mehrausgaben 0 -12.000
Vorschlag unterstützen.
8

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
58 UL Haus der Jugend Mehrausgaben -12.500 -12.262
Vorschlag unterstützen.
10

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
59 JPG Haus der Jugend Mehrausgaben -10.320 -10.232
Vorschlag unterstützen.
4

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
60 FL/FF Haus der Jugend Mehrausgaben -10.320 -60.182
Vorschlag unterstützen.
3

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
61 FW Haus der Jugend Mehrausgaben -12.000 -12.000
Vorschlag unterstützen.
2

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
62 JPG Haus der Jugend Mehrausgaben -2.940 -2.940
Vorschlag unterstützen.
4

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
63 GRÜNE Kinder- und Jugendarbeit Herdern Mehrausgaben -17.500 -35.000
Vorschlag unterstützen.
7

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
64 CDU Kinder- und Jugendarbeit Herdern Mehrausgaben -17.500 -35.000
Vorschlag unterstützen.
2

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
65 SPD Kinder- und Jugendarbeit Herdern Mehrausgaben -17.500 -35.000
Vorschlag unterstützen.
2

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
66 UL Kinder- und Jugendarbeit Herdern Mehrausgaben -10.000 -20.000
Vorschlag unterstützen.
6

modifiziert zu 17.500 Euro im Jahr 2015 und 35.000 im Jahr 2016, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
67 JPG Kinder- und Jugendarbeit Herdern Mehrausgaben -62.380 -61.030
Vorschlag unterstützen.
1

modifiziert zu 17.500 Euro im Jahr 2015 und 35.000 im Jahr 2016, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
68 FL/FF Kinder- und Jugendarbeit Herdern Mehrausgaben -67.610 -66.260
Vorschlag unterstützen.
3

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
69 FW Kinder- und Jugendarbeit Herdern Mehrausgaben -17.500 -35.000
Vorschlag unterstützen.
1

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
70 GRÜNE Kinder- und Jugendarbeit im Freiburger Osten Mehrausgaben -22.500 -45.000
Vorschlag unterstützen.
9

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
71 CDU Kinder- und Jugendarbeit im Freiburger Osten Mehrausgaben -22.500 -45.000
Vorschlag unterstützen.
2

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
72 SPD Kinder- und Jugendarbeit im Freiburger Osten Mehrausgaben -22.500 -45.000
Vorschlag unterstützen.
6

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
73 UL Kinder- und Jugendarbeit im Freiburger Osten Mehrausgaben -20.000 -40.000
Vorschlag unterstützen.
4

modifiziert zu 22.500 Euro im Jahr 2015 und 45.000 im Jahr 2016, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
74 JPG Kinder- und Jugendarbeit im Freiburger Osten Mehrausgaben -45.930 -44.170
Vorschlag unterstützen.
2

modifiziert zu 22.500 Euro im Jahr 2015 und 45.000 im Jahr 2016, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
75 FL/FF Kinder- und Jugendarbeit im Freiburger Osten Mehrausgaben -45.930 -44.170
Vorschlag unterstützen.
4

modifiziert zu 22.500 Euro im Jahr 2015 und 45.000 im Jahr 2016, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
76 FW Kinder- und Jugendarbeit im Freiburger Osten Mehrausgaben -22.500 -45.000
Vorschlag unterstützen.
2

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
77 UL Frühe Hilfen Mehrausgaben -14.591 -14.876
Vorschlag unterstützen.
9

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
78 SPD Familiencafe Zähringen Mehrausgaben 0 -8.000
Vorschlag unterstützen.
3

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
79 UL Kinder- u. Jugendarbeit im Vauban Mehrausgaben -11.450 -15.690
Vorschlag unterstützen.
7

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
80 GRÜNE Bündnis für Familie Mehrausgaben -8.000 -8.000
Vorschlag unterstützen.
4

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
81 CDU Bündnis für Familie Mehrausgaben -8.000 -8.000
Vorschlag unterstützen.
2

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
82 SPD Bündnis für Familie Mehrausgaben -8.000 -8.000
Vorschlag unterstützen.
3

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
83 UL Bündnis für Familie Mehrausgaben -8.000 -8.000
Vorschlag unterstützen.
4

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
84 JPG Bündnis für Familie Mehrausgaben -8.000 -8.000
Vorschlag unterstützen.
2

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
85 FW Bündnis für Familie Mehrausgaben -8.000 -8.000
Vorschlag unterstützen.
2

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
86 CDU Donum Vitae Mehrausgaben -14.300 -14.600
Vorschlag unterstützen.
3

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
87 UL Donum Vitae Mehrausgaben -14.300 -14.600
Vorschlag unterstützen.
9

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
88 FL/FF Donum Vitae Mehrausgaben -14.300 -14.600
Vorschlag unterstützen.
6

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
89 GRÜNE Kinder- und Jugendarbeit Zähringen Mehrausgaben -17.500 -35.000
Vorschlag unterstützen.
6

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
90 CDU Kinder- und Jugendarbeit Zähringen Mehrausgaben -17.500 -35.000
Vorschlag unterstützen.
6

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
91 SPD Kinder- und Jugendarbeit Zähringen Mehrausgaben -17.500 -35.000
Vorschlag unterstützen.
7

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
92 UL Kinder- und Jugendarbeit Zähringen Mehrausgaben -10.000 -20.000
Vorschlag unterstützen.
7

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
93 JPG Kinder- und Jugendarbeit Zähringen Mehrausgaben -25.310 -23.920
Vorschlag unterstützen.
4

modifiziert zu 17.500 Euro im Jahr 2015 und 35.000 im Jahr 2016, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
94 FL/FF Kinder- und Jugendarbeit Zähringen Mehrausgaben -25.310 -23.920
Vorschlag unterstützen.
6

modifiziert zu 17.500 Euro im Jahr 2015 und 35.000 im Jahr 2016, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
95 FW Kinder- und Jugendarbeit Zähringen Mehrausgaben -17.500 -35.000
Vorschlag unterstützen.
4

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
96 UL Fortbildung Prävention Mehrausgaben 0 -5.000
Vorschlag unterstützen.
5

zurückgezogen in 2. Lesung
97 SPD Jugend, Ehe und Familienberatung Mehrausgaben -25.000 -50.000
Vorschlag unterstützen.
4

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
98 FL/FF Jugend, Ehe und Familienberatung Mehrausgaben -119.710 -164.000
Vorschlag unterstützen.
1

modifiziert zu 25.000 Euro im Jahr 2015 und 50.000 im Jahr 2016, mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
99 UL Mütterzentrum Klara Mehrausgaben -11.920 -21.920
Vorschlag unterstützen.
56

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung, strittig gestellt von UL und mehrheitlich abgelehnt in 3. Lesung
100 FL/FF Mütterzentrum Klara Mehrausgaben -21.920 -21.920
Vorschlag unterstützen.
45

modifiziert auf 11.920 für 2015, abgelehnt in 2. Lesung
101 GRÜNE Tagesmütterverein Mehrausgaben -20.000 -20.000
Vorschlag unterstützen.
7

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
102 CDU Tagesmütterverein Mehrausgaben -20.000 -20.000
Vorschlag unterstützen.
6

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
103 UL Tagesmütterverein Mehrausgaben -20.000 -20.000
Vorschlag unterstützen.
6

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
104 FL/FF Tagesmütterverein Mehrausgaben -37.300 -37.300
Vorschlag unterstützen.
4

modifiziert zu jeweils 20.000 Euro im Jahr 2015 und 2016, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
105 GRÜNE Projekt Anker Mehrausgaben -25.000 -25.000
Vorschlag unterstützen.
7

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
106 CDU Projekt Anker Mehrausgaben -25.000 -25.000
Vorschlag unterstützen.
4

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
107 SPD Projekt Anker Mehrausgaben -12.500 -25.000
Vorschlag unterstützen.
3

modifiziert auf 25.000 in 2015, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
108 UL Projekt Anker Mehrausgaben -30.000 -30.000
Vorschlag unterstützen.
6

modifiziert zu 25.000 in 2015 und 2016, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
109 FL/FF Projekt Anker Mehrausgaben -30.000 -30.000
Vorschlag unterstützen.
2

modifiziert zu 25.000 in 2015 und 2016, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
110 FW Projekt Anker Mehrausgaben -25.000 -25.000
Vorschlag unterstützen.
2

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
111 SPD Familienzentrum St. Michael Mehrausgaben -5.000 -5.000
Vorschlag unterstützen.
1

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
112 SPD Offene Kinder- Jugendarbeit Mehrausgaben -15.000 -20.000
Vorschlag unterstützen.
6

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
113 FL/FF Offene Kinder- Jugendarbeit Mehrausgaben -15.000 -20.000
Vorschlag unterstützen.
7

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
114 SPD Bürgervereine Mehrausgaben 0 -15.000
Vorschlag unterstützen.
7

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung, strittig gestellt von SPD und mehrheitlich abgelehnt in 3. Lesung
115 JPG Weihnachtsbeleuchtung Einsparungen 30.000 0
Vorschlag unterstützen.
15

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
116 GRÜNE Kubus Mehrausgaben -22.500 -45.000
Vorschlag unterstützen.
15

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
117 SPD Kubus Mehrausgaben -12.500 -25.000
Vorschlag unterstützen.
10

modifiziert zu 22.500 in 2015 und 45.000 Euro in 2016, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
118 UL Kubus Mehrausgaben -48.000 -48.000
Vorschlag unterstützen.
15

modifiziert zu 22.500 in 2015 und 45.000 Euro in 2016, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
119 JPG Kubus Mehrausgaben -48.000 -48.000
Vorschlag unterstützen.
7

modifiziert zu 22.500 in 2015 und 45.000 Euro in 2016, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
120 GRÜNE Frauen- und Mädchengesundheitszentrum Mehrausgaben -20.000 -40.000
Vorschlag unterstützen.
19

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
121 SPD Frauen- und Mädchengesundheitszentrum Mehrausgaben -20.000 -40.000
Vorschlag unterstützen.
17

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
122 UL Frauen- und Mädchengesundheitszentrum Mehrausgaben -37.921 -37.413
Vorschlag unterstützen.
19

mehrheitlich abgelehnt in zweiter Lesung
123 JPG Frauen- und Mädchengesundheitszentrum Mehrausgaben -37.921 -37.413
Vorschlag unterstützen.
14

mehrheitlich abgelehnt in zweiter Lesung
124 FL/FF Frauen- und Mädchengesundheitszentrum Mehrausgaben -37.921 -37.413
Vorschlag unterstützen.
11

mehrheitlich abgelehnt in zweiter Lesung
125 FW Frauen- und Mädchengesundheitszentrum Mehrausgaben -20.000 -40.000
Vorschlag unterstützen.
10

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
126 GRÜNE Pink Mehrausgaben -60.000 -60.000
Vorschlag unterstützen.
15

modifiziert zu jeweils 45.000 Euro im Jahr 2015 und 2016, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
127 SPD Pink Mehrausgaben -60.000 -60.000
Vorschlag unterstützen.
10

modifiziert zu jeweils 45.000 Euro im Jahr 2015 und 2016, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
128 UL Pink Mehrausgaben -60.000 -60.000
Vorschlag unterstützen.
17

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung, strittig gestellt von UL und in 3. Lesung mehrheitlich abgelehnt
129 JPG Pink Mehrausgaben -95.000 -96.976
Vorschlag unterstützen.
11

modifiziert zu jeweils 60.000 Euro im Jahr 2015 und 2016, mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung, strittig gestellt von JPG und in 3. Lesung mehrheitlich abgelehnt
130 FL/FF Pink Mehrausgaben -95.000 -96.976
Vorschlag unterstützen.
9

modifiziert zu jeweils 60.000 Euro im Jahr 2015 und 2016, mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
131 FW Pink Mehrausgaben -60.000 -60.000
Vorschlag unterstützen.
6

modifiziert zu jeweils 45.000 Euro im Jahr 2015 und 2016, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
132 UL Treffpunkt Freiburg Mehrausgaben -15.000 -15.000
Vorschlag unterstützen.
20

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
133 UL Projektfond Bildende Kunst Mehrausgaben 0 -10.000
Vorschlag unterstützen.
2

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
134 SPD Experimentalstudio für Akustische Kunst Mehrausgaben -20.000 -20.000
Vorschlag unterstützen.
2

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung, strittig gestellt von UL und in 3. Lesung mehrheitlich beschlossen
135 UL Experimentalstudio für Akustische Kunst Mehrausgaben -28.480 -28.480
Vorschlag unterstützen.
3

modifiziert zu jeweils 20.000 Euro im Jahr 2015 und 2016, mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
136 GRÜNE Tamburi Mundi Mehrausgaben -4.840 -4.840
Vorschlag unterstützen.
8

modifiziert zu 5000 Euro pro Jahr, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
137 CDU Tamburi Mundi Mehrausgaben -4.840 -4.840
Vorschlag unterstützen.
6

modifiziert zu 5000 Euro pro Jahr, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
138 SPD Tamburi Mundi Mehrausgaben -4.840 -4.180
Vorschlag unterstützen.
4

modifiziert zu 5000 Euro pro Jahr, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
139 UL Tamburi Mundi Mehrausgaben -5.000 -5.000
Vorschlag unterstützen.
10

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
140 FW Tamburi Mundi Mehrausgaben -4.840 -4.840
Vorschlag unterstützen.
4

modifiziert zu 5000 Euro pro Jahr, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
141 UL Freie Theaterprojekte Mehrausgaben -60.000 -60.000
Vorschlag unterstützen.
12

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
142 JPG Heinrich-Hansjakob-Gesellschaft Einsparungen 210 210
Vorschlag unterstützen.
6

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
143 UL T66 Mehrausgaben -10.000 -10.000
Vorschlag unterstützen.
2

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
144 UL L6 Mehrausgaben -10.000 -10.000
Vorschlag unterstützen.
2

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
145 UL Literatur, Film, Soziokultur Mehrausgaben -10.000 -10.000
Vorschlag unterstützen.
4

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
146 SPD E-Werk Freiburg Mehrausgaben -50.000
Vorschlag unterstützen.
6

mehrheitlich abgelehnt in zweiter Lesung
147 UL E-Werk Freiburg Mehrausgaben 0 -50.000
Vorschlag unterstützen.
8

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung, strittig gestellt von UL und in 3. Lesung mehrheitlich beschlossen
148 GRÜNE Fabrik Mehrausgaben -20.000 -20.000
Vorschlag unterstützen.
8

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
149 UL Fabrik Mehrausgaben -39.000 -24.000
Vorschlag unterstützen.
10

modifiziert auf 20.000 für 2016, abgelehnt in 2. Lesung
150 SPD Kunstverein Mehrausgaben -17.920 -17.920
Vorschlag unterstützen.
1

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung, strittig gestellt von SPD und in 3. Lesung mehrheitlich abgelehnt
151 UL Kunstverein Mehrausgaben -17.920 -17.920
Vorschlag unterstützen.
4

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung, strittig gestellt von UL und in 3. Lesung mehrheitlich abgelehnt
152 FL/FF Kunstverein Mehrausgaben -20.000 -20.000
Vorschlag unterstützen.
3

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
153 CDU Wallgraben Theater Mehrausgaben -44.300 -44.300
Vorschlag unterstützen.
3

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
154 UL Wallgraben Theater Mehrausgaben -30.000 -30.000
Vorschlag unterstützen.
5

kompensiert durch OZ 153 und OZ 155
155 FL/FF Wallgraben Theater Mehrausgaben -44.300 -44.300
Vorschlag unterstützen.
7

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
156 FW Wallgraben Theater Mehrausgaben -15.000 -30.000
Vorschlag unterstützen.
4

kompensiert durch OZ 153 und OZ 155
157 JPG Badische Heimat Einsparungen 10.000 10.000
Vorschlag unterstützen.
8

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
158 UL Innovationsfonds Mehrausgaben -20.000 -20.000
Vorschlag unterstützen.
3

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
159 GRÜNE Carl-Schurz-Haus Mehrausgaben -20.540 -20.540
Vorschlag unterstützen.
2

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
160 CDU Carl-Schurz-Haus Mehrausgaben -20.540 -20.540
Vorschlag unterstützen.
3

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
161 UL Carl-Schurz-Haus Mehrausgaben -22.000 -22.000
Vorschlag unterstützen.
4

modifiziert zu jeweils 20.540 Euro im Jahr 2015 und 2016, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
162 FL/FF Carl-Schurz-Haus Mehrausgaben -20.540 -20.540
Vorschlag unterstützen.
4

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
163 FW Carl-Schurz-Haus Mehrausgaben -20.540 -20.540
Vorschlag unterstützen.
2

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
164 GRÜNE Centre Culturel Français Mehrausgaben -17.260 -17.260
Vorschlag unterstützen.
5

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
165 CDU Centre Culturel Français Mehrausgaben -17.260 -17.260
Vorschlag unterstützen.
5

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
166 UL Centre Culturel Français Mehrausgaben -20.000 -20.000
Vorschlag unterstützen.
8

modifiziert zu jeweils 17.260 für 2015 und 2016, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
167 FW Centre Culturel Français Mehrausgaben -17.260 -17.260
Vorschlag unterstützen.
3

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
168 GRÜNE Kommunales Kino Mehrausgaben -5.500 -5.500
Vorschlag unterstützen.
19

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
169 UL Kommunales Kino Mehrausgaben -6.000 -6.000
Vorschlag unterstützen.
28

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
170 JPG Kommunales Kino Mehrausgaben -5.500 -5.500
Vorschlag unterstützen.
21

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
171 FL/FF Kommunales Kino Mehrausgaben -6.000 -6.000
Vorschlag unterstützen.
20

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
172 GRÜNE Medienwerkstatt Mehrausgaben -860 -860
Vorschlag unterstützen.
12

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
173 CDU Medienwerkstatt Mehrausgaben -860 -860
Vorschlag unterstützen.
4

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
174 SPD Medienwerkstatt Mehrausgaben -1.500 -1.500
Vorschlag unterstützen.
6

modifiziert zu jeweils 860 Euro in 2015 und 16, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
175 UL Medienwerkstatt Mehrausgaben -1.000 -1.000
Vorschlag unterstützen.
10

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
176 FL/FF Medienwerkstatt Mehrausgaben -860 -860
Vorschlag unterstützen.
5

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
177 FW Medienwerkstatt Mehrausgaben -860 -860
Vorschlag unterstützen.
3

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
178 GRÜNE Archiv für Soziale Bewegungen Mehrausgaben -7.000 0
Vorschlag unterstützen.
10

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
179 SPD Archiv für Soziale Bewegungen Mehrausgaben -7.000
Vorschlag unterstützen.
6

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
180 UL Archiv für Soziale Bewegungen Mehrausgaben -7.000 0
Vorschlag unterstützen.
17

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
181 JPG Archiv für Soziale Bewegungen Mehrausgaben -9.300 -9.300
Vorschlag unterstützen.
6

modifiziert zu 7.000 Euro im Jahr 2015, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
182 FL/FF Archiv für Soziale Bewegungen Mehrausgaben -7.000 0
Vorschlag unterstützen.
7

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
183 FW Archiv für Soziale Bewegungen Mehrausgaben -7.000 0
Vorschlag unterstützen.
5

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
184 CDU Farrenstall Waltershofen Mehrausgaben -10.000 0
Vorschlag unterstützen.
34

modifiziert zu jeweils 10.000 Euro in 2015 und 2016, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
185 SPD Farrenstall Waltershofen Mehrausgaben -50.000
Vorschlag unterstützen.
31

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
186 UL Farrenstall Waltershofen Mehrausgaben -40.000 -40.000
Vorschlag unterstützen.
33

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
187 FL/FF Farrenstall Waltershofen Mehrausgaben -100.000
Vorschlag unterstützen.
31

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
188 FW Farrenstall Waltershofen Mehrausgaben -10.000 -10.000
Vorschlag unterstützen.
30

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
189 GRÜNE Radio Dreyeckland Mehrausgaben -5.000 -5.000
Vorschlag unterstützen.
28

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
190 SPD Radio Dreyeckland Mehrausgaben -5.000 -5.000
Vorschlag unterstützen.
23

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
191 UL Radio Dreyeckland Mehrausgaben -5.000 -5.000
Vorschlag unterstützen.
31

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
192 JPG Radio Dreyeckland Mehrausgaben -5.000 -5.000
Vorschlag unterstützen.
20

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
193 FL/FF Radio Dreyeckland Mehrausgaben -5.000 -5.000
Vorschlag unterstützen.
20

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
194 GRÜNE Schwule Filmwoche Mehrausgaben -6.000 -6.000
Vorschlag unterstützen.
16

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
195 SPD Schwule Filmwoche Mehrausgaben -6.000 -6.000
Vorschlag unterstützen.
11

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
196 UL Schwule Filmwoche Mehrausgaben -6.000 -6.000
Vorschlag unterstützen.
16

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
197 JPG Schwule Filmwoche Mehrausgaben -6.000 -6.000
Vorschlag unterstützen.
12

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
198 FW Schwule Filmwoche Mehrausgaben -4.000 -4.000
Vorschlag unterstützen.
8

kompensiert durch OZ 194-197, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
199 GRÜNE Theater der Immoralisten Mehrausgaben -30.000 -30.000
Vorschlag unterstützen.
11

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
200 CDU Theater der Immoralisten Mehrausgaben -30.000 -30.000
Vorschlag unterstützen.
9

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
201 UL Theater der Immoralisten Mehrausgaben -40.000 -50.000
Vorschlag unterstützen.
11

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
202 JPG Theater der Immoralisten Mehrausgaben -50.000 -50.000
Vorschlag unterstützen.
9

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
203 FL/FF Theater der Immoralisten Mehrausgaben -50.000 -50.000
Vorschlag unterstützen.
9

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
204 FW Theater der Immoralisten Mehrausgaben -30.000 -30.000
Vorschlag unterstützen.
7

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
205 GRÜNE Theater im Marienbad Mehrausgaben -50.000 -50.000
Vorschlag unterstützen.
8

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
206 CDU Theater im Marienbad Mehrausgaben -50.000 -50.000
Vorschlag unterstützen.
6

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
207 SPD Theater im Marienbad Mehrausgaben -50.000 -50.000
Vorschlag unterstützen.
7

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
208 UL Theater im Marienbad Mehrausgaben -50.000 -50.000
Vorschlag unterstützen.
15

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
209 FL/FF Theater im Marienbad Mehrausgaben -50.000 -50.000
Vorschlag unterstützen.
6

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
210 FW Theater im Marienbad Mehrausgaben -50.000 -50.000
Vorschlag unterstützen.
5

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
211 UL Architekturforum Mehrausgaben -10.000 -10.000
Vorschlag unterstützen.
4

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
212 UL Europäisches Architekturhaus Mehrausgaben -5.000 -5.000
Vorschlag unterstützen.
2

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung, strittig gestellt von UL und in 3. Lesung mehrheitlich abgelehnt
213 UL Holst Sinfonietta Mehrausgaben 0 -15.000
Vorschlag unterstützen.
1

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
214 FL/FF Kulturwunsch Mehrausgaben -54.320 -45.820
Vorschlag unterstützen.
4

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
215 UL Kunstkommission Mehrausgaben -5.000 -5.000
Vorschlag unterstützen.
3

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
216 SPD Cala Theater Mehrausgaben -10.000 -15.000
Vorschlag unterstützen.
3

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung, strittig gestellt von SPD und in 3. Lesung mehrheitlich abgelehnt
217 UL Cala Theater Mehrausgaben -10.000 -15.000
Vorschlag unterstützen.
3

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
218 GRÜNE Cargo Theater Mehrausgaben -10.000 -15.000
Vorschlag unterstützen.
3

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
219 CDU Cargo Theater Mehrausgaben -10.000 -10.000
Vorschlag unterstützen.
4

modifiziert zu 10.000 in 2015 und 15.000 Euro in 2016, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
220 SPD Cargo Theater Mehrausgaben -10.000 -15.000
Vorschlag unterstützen.
4

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
221 UL Cargo Theater Mehrausgaben -20.000 -20.000
Vorschlag unterstützen.
5

modifiziert zu 10.000 in 2015 und 15.000 Euro in 2016, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
222 FL/FF Cargo Theater Mehrausgaben -20.000 -20.000
Vorschlag unterstützen.
3

modifiziert zu 10.000 in 2015 und 15.000 Euro in 2016, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
223 FW Cargo Theater Mehrausgaben -10.000 -15.000
Vorschlag unterstützen.
2

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
224 UL Depot K Mehrausgaben -5.000 -5.000
Vorschlag unterstützen.
1

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
225 FL/FF Depot K Mehrausgaben -6.000 -6.000
Vorschlag unterstützen.
2

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
226 FW Depot K Mehrausgaben -5.000 -6.000
Vorschlag unterstützen.
1

modifiziert zu jeweils 5.000 Euro in 2015 und 2016, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
227 GRÜNE Lesbenfilmtage Mehrausgaben -15.000 -15.000
Vorschlag unterstützen.
34

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
228 UL Lesbenfilmtage Mehrausgaben -15.000 -15.000
Vorschlag unterstützen.
28

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
229 JPG Lesbenfilmtage Mehrausgaben -15.000 -15.000
Vorschlag unterstützen.
24

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
230 FW Lesbenfilmtage Mehrausgaben -10.000 -10.000
Vorschlag unterstützen.
15

kompensiert durch mehrheitlich befürwortete Anträge OZ 227-229 in 2. Lesung
231 SPD Kulturloge Mehrausgaben -8.000 -12.000
Vorschlag unterstützen.
4

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
232 UL Kulturloge Mehrausgaben 0 -15.000
Vorschlag unterstützen.
4

modifiziert zu 8.000 in 2015 und 12.000 Euro in 2016, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
233 UL PopFRequenz Mehrausgaben -25.000 -25.000
Vorschlag unterstützen.
5

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung, strittig gestellt von UL und in 3. Lesung mehrheitlich abgelehnt
234 JPG PopFRequenz Mehrausgaben -25.000 -25.000
Vorschlag unterstützen.
4

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung, strittig gestellt von JPG und in 3. Lesung mehrheitlich abgelehnt
235 CDU Stadtseniorenrat Mehrausgaben -4.700 -4.700
Vorschlag unterstützen.
3

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
236 CDU DRK Mehrausgaben -2.400 -2.400
Vorschlag unterstützen.
6

Kompensiert durch Änderungsliste der Verwaltung
237 CDU Stadtteilbüro Betzenhausen Mehrausgaben -20.000 -20.000
Vorschlag unterstützen.
3

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
238 SPD Stadtteilbüro Betzenhausen Mehrausgaben -20.000 -20.000
Vorschlag unterstützen.
4

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
239 FL/FF Stadtteilbüro Betzenhausen Mehrausgaben -19.350 -18.950
Vorschlag unterstützen.
3

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
240 FW Stadtteilbüro Betzenhausen Mehrausgaben -20.000 -20.000
Vorschlag unterstützen.
3

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
241 SPD Stadtteiltreff Rieselfeld Mehrausgaben -6.000 -6.000
Vorschlag unterstützen.
3

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
242 UL Freiburger Straßenschule Mehrausgaben -9.330 -8.910
Vorschlag unterstützen.
24

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung, strittig gestellt von UL und in 3. Lesung mehrheitlich beschlossen
243 JPG Freiburger Straßenschule Mehrausgaben -9.330 -8.910
Vorschlag unterstützen.
10

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung, strittig gestellt von JPG und in 3. Lesung mehrheitlich beschlossen
244 SPD FRIGA Mehrausgaben -5.000 -5.000
Vorschlag unterstützen.
9

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
245 UL FRIGA Mehrausgaben -5.000 -5.000
Vorschlag unterstützen.
19

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
246 JPG FRIGA Mehrausgaben -5.000 -5.000
Vorschlag unterstützen.
13

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
247 FL/FF FRIGA Mehrausgaben -5.000 -5.000
Vorschlag unterstützen.
7

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
248 UL IN-Zeitung Mehrausgaben -8.000 -8.000
Vorschlag unterstützen.
15

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
249 JPG IN-Zeitung Mehrausgaben -10.000 -10.000
Vorschlag unterstützen.
6

modifiziert zu jeweils 8.000 Euro im Jahr 2015 und 2016, mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
250 GRÜNE Erwachsenenbegegnungsstätte Weingarten Einsparungen 30.000 30.000
Vorschlag unterstützen.
5

kompensiert durch Änderungsliste der Verwaltung
251 FL/FF Erwachsenenbegegnungsstätte Weingarten Einsparungen 0 -40.000
Vorschlag unterstützen.
6

kompensiert durch Änderungsliste der Verwaltung
252 UL Freiburger Sozialarbeit Mehrausgaben -10.000 -20.000
Vorschlag unterstützen.
11

zurückgezogen in 2. Lesung
253 GRÜNE AIDS-Hilfe Mehrausgaben -7.500 -7.500
Vorschlag unterstützen.
11

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
254 SPD AIDS-Hilfe Mehrausgaben -7.500 -14.000
Vorschlag unterstützen.
8

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
255 JPG AIDS-Hilfe Mehrausgaben -14.158 -14.453
Vorschlag unterstützen.
12

modifiziert zu jeweils 7.500 Euro im Jahr 2015 und 14.000 Euro 2016, mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
256 SPD Anwältinnen ohne Grenzen Mehrausgaben 0 -6.000
Vorschlag unterstützen.
36

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
257 JPG Caritas Schuldnerberatung Mehrausgaben -33.217 -33.879
Vorschlag unterstützen.
5

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
258 UL Quartiersarbeit Rieselfeld Mehrausgaben -6.000 -9.000
Vorschlag unterstützen.
11

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
259 JPG SAL Mehrausgaben -6.000 -6.000
Vorschlag unterstützen.
5

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung, strittig gestellt von JPG und in 3. Lesung mehrheitlich abgelehnt
260 SPD Kick it for girls Mehrausgaben -6.000 -12.500
Vorschlag unterstützen.
8

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung, strittig gestellt von SPD und in 3. Lesung mehrheitlich abgelehnt
261 SPD Eine Welt Forum Mehrausgaben -7.500 -15.000
Vorschlag unterstützen.
28

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung, strittig gestellt von UL und in 3. Lesung mehrheitlich abgelehnt
262 UL Eine Welt Forum Mehrausgaben -25.000 -25.000
Vorschlag unterstützen.
37

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
263 FL/FF Eine Welt Forum Mehrausgaben -25.000 -25.000
Vorschlag unterstützen.
30

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
264 UL FrauenStärken Mehrausgaben -7.500 -7.500
Vorschlag unterstützen.
39

mehrheitlich abgelehnt in zweiter Lesung
265 FL/FF FrauenStärken Mehrausgaben -7.500 -7.500
Vorschlag unterstützen.
29

mehrheitlich abgelehnt in zweiter Lesung
266 SPD IZ3W Mehrausgaben 0 -10.000
Vorschlag unterstützen.
22

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
267 JPG IZ3W Mehrausgaben -19.000 -19.000
Vorschlag unterstützen.
25

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung, strittig gestellt von JPG, in 3. Lesung modifiziert zu 5.000 Euro in diesem Jahr und 10.000 Euro im Jahr 2016 und mehrheitlich beschlossen
268 GRÜNE Nachbarschaftswerk Mehrausgaben -10.000 -10.000
Vorschlag unterstützen.
4

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
269 CDU Nachbarschaftswerk Mehrausgaben -10.000 -10.000
Vorschlag unterstützen.
2

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
270 SPD Nachbarschaftswerk Mehrausgaben -10.000 -10.000
Vorschlag unterstützen.
3

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
271 UL Nachbarschaftswerk Mehrausgaben -10.500 -10.600
Vorschlag unterstützen.
7

modifiziert zu jeweils 10.000 Euro im Jahr 2015 und 2016, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
272 FL/FF Nachbarschaftswerk Mehrausgaben -10.500 -10.700
Vorschlag unterstützen.
5

modifiziert zu jeweils 10.000 Euro im Jahr 2015 und 2016, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
273 FW Nachbarschaftswerk Mehrausgaben -10.000 -10.000
Vorschlag unterstützen.
3

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
274 UL Nachbarschaftswerk Mehrausgaben -19.300 -19.685
Vorschlag unterstützen.
6

mehrheitlich abgelehnt in zweiter Lesung
275 JPG Nachbarschaftswerk Mehrausgaben -19.300 -19.685
Vorschlag unterstützen.
2

mehrheitlich abgelehnt in zweiter Lesung
276 FL/FF Nachbarschaftswerk Mehrausgaben -19.300 -19.685
Vorschlag unterstützen.
4

mehrheitlich abgelehnt in zweiter Lesung
277 SPD Psychosoziale Krebsberatungsstelle Mehrausgaben -62.000
Vorschlag unterstützen.
5

modifiziert: Sperrvermerk für 2016, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
278 UL Psychosoziale Krebsberatungsstelle Mehrausgaben -63.000 -63.000
Vorschlag unterstützen.
10

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
279 FL/FF Psychosoziale Krebsberatungsstelle Mehrausgaben -62.000 -62.000
Vorschlag unterstützen.
6

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung, strittig gestellt von FL/FF und in 3. Lesung zurückgezogen
280 UL Roma-Büro Mehrausgaben -7.419 -7.419
Vorschlag unterstützen.
24

mehrheitlich abgelehnt in zweiter Lesung
281 FL/FF Roma-Büro Mehrausgaben -7.419 -7.419
Vorschlag unterstützen.
12

mehrheitlich abgelehnt in zweiter Lesung
282 SPD Zentrum für Autismus Mehrausgaben -28.000
Vorschlag unterstützen.
40

modifiziert zu jeweils 25.000 Euro im Jahr 2015 und 2016 mit Sperrvermerk, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
283 UL Zentrum für Autismus Mehrausgaben -25.000 -25.000
Vorschlag unterstützen.
40

modifiziert: mit Sperrvermerk, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
284 JPG Zentrum für Autismus Mehrausgaben -24.636 -27.613
Vorschlag unterstützen.
40

modifiziert zu jeweils 25.000 Euro im Jahr 2015 und 2016 mit Sperrvermerk, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
285 FL/FF Zentrum für Autismus Mehrausgaben -24.636 -27.613
Vorschlag unterstützen.
40

modifiziert zu jeweils 25.000 Euro im Jahr 2015 und 2016 mit Sperrvermerk, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
286 SPD Jugendarbeit Sportvereine Mehrausgaben -60.000 -60.000
Vorschlag unterstützen.
6

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung, strittig gestellt von SPD und in 3. Lesung mehrheitlich beschlossen
287 GRÜNE f.q.b.g Einsparungen 27.000 27.000
Vorschlag unterstützen.
1

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
288 CDU f.q.b.g Einsparungen 30.000 30.000
Vorschlag unterstützen.
0

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
289 CDU Außenbecken Westbad Mehrausgaben -50.000 0
Vorschlag unterstützen.
10

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
290 SPD Außenbecken Westbad Mehrausgaben -50.000
Vorschlag unterstützen.
15

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
291 UL Außenbecken Westbad Mehrausgaben -50.000 -120.000
Vorschlag unterstützen.
16

mit Sperrvermerk für 2016, mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
292 FL/FF Außenbecken Westbad Mehrausgaben
Vorschlag unterstützen.
12

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
293 FDP Außenbecken Westbad Mehrausgaben -50.000
Vorschlag unterstützen.
5

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
294 SPD Haus der Jugend Mehrausgaben -500.000 -500.000
Vorschlag unterstützen.
7

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung, strittig gestellt von SPD und UL und in 3. Lesung mehrheitlich beschlossen
295 FW Haus der Jugend Mehrausgaben 0 -1.530.000
Vorschlag unterstützen.
5

zurückgezogen in 2. Lesung
296 UL Ankaufsetat Museen Mehrausgaben -100.000 -100.000
Vorschlag unterstützen.
2

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
297 UL PTSV Jahn und FT Mehrausgaben 0 -500.000
Vorschlag unterstützen.
1

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
298 UL Kunst am Bau Mehrausgaben 0 -500.000
Vorschlag unterstützen.
4

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung, strittig gestellt von UL, in 3. Lesung modifiziert auf 300.000 Euro im Jahr 2015, mehrheitlich beschlossen
299 FDP Eigenkapital Stadtbau Mehrausgaben -5.000.000 -5.000.000
Vorschlag unterstützen.
1

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung, strittig gestellt von FDP und in 3. Lesung mehrheitlich abgelehnt
300 FL/FF Tuniberghalle Mehrausgaben
Vorschlag unterstützen.
3

modifiziert zu 50.000 Euro für 2015, mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
301 JPG Rotteckring Einsparungen 4.000.000 6.000.000
Vorschlag unterstützen.
5

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
302 FL/FF Querdrainage Landwasser Mehrausgaben -90.000
Vorschlag unterstützen.
5

Sperrvermerk für 2015, mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
303 UL Skatepark Mehrausgaben -100.000 -100.000
Vorschlag unterstützen.
12

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
304 JPG Skatepark Mehrausgaben -200.000 -200.000
Vorschlag unterstützen.
7

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung, strittig gestellt von JPG und in 3. Lesung mehrheitlich abgelehnt
305 JPG Kinderbüro Mehrausgaben -13.096 -13.233
Vorschlag unterstützen.
11

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung, strittig gestellt von JPG und in 3. Lesung mehrheitlich abgelehnt
306 UL Kompetenzzentrum Frühe Hilfen (Stadt) Mehrausgaben -21.920 -21.920
Vorschlag unterstützen.
10

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung, strittig gestellt von UL, und in 3. Lesung mehrheitlich abgelehnt
307 UL Migrantenbeirat Mehrausgaben -4.000 0
Vorschlag unterstützen.
27

erledigt,Verwaltung stellt außerplanmäßig Mittel zur Verfügung
308 GRÜNE Quartiersmanagement Mehrausgaben -15.000 -30.000
Vorschlag unterstützen.
4

modifiziert zu jeweils 16.500 Euro im Jahr 2015 und 33.000 Euro 2016, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
309 SPD Quartiersmanagement Mehrausgaben -15.000 -30.000
Vorschlag unterstützen.
6

modifiziert zu jeweils 16.500 Euro im Jahr 2015 und 33.000 Euro 2016, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
310 UL Quartiersmanagement Mehrausgaben -20.000 -40.000
Vorschlag unterstützen.
10

modifiziert zu jeweils 16.500 Euro im Jahr 2015 und 33.000 Euro 2016, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
311 FW Quartiersmanagement Mehrausgaben -15.000 -30.000
Vorschlag unterstützen.
2

modifiziert zu jeweils 16.500 Euro im Jahr 2015 und 33.000 Euro 2016, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
312 UL Sozialticket Mehrausgaben 0 -1.000.000
Vorschlag unterstützen.
47

Strittig gestellt von UL, in 3. Lesung mehrheitlich abgelehnt
313 JPG Sozialticket Mehrausgaben -1.500.000 -1.500.000
Vorschlag unterstützen.
31

Abstimmung in dritte Lesung verschoben, dort mehrheitlich abgelehnt
314 GRÜNE Eigenbetrieb Theater Einsparungen 430.000 700.000
Vorschlag unterstützen.
6

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
315 CDU Eigenbetrieb Theater Einsparungen 430.000 700.000
Vorschlag unterstützen.
5

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
316 SPD Eigenbetrieb Theater Einsparungen 430.000 700.000
Vorschlag unterstützen.
6

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
317 JPG Amt für öffentliche Ordnung Einsparungen 250.000 250.000
Vorschlag unterstützen.
9

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung, strittig gestellt von JPG und in 3. Lesung mehrheitlich abgelehnt
318 FL/FF Mooswaldhalle Mehrausgaben
Vorschlag unterstützen.
3

modifiziert zu 250.000 Euro für 2015, mit Sperrfrist, mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung
319 FL/FF Ökosiegel Mehrausgaben
Vorschlag unterstützen.
17

erledigt über Finanzierung durch Konzessionsabgabe
320 FL/FF Glasbachgeländer Mehrausgaben -200.000
Vorschlag unterstützen.
2

mehrheitlich abgelehnt in 2. Lesung, strittig gestellt von FL/FF und in 3. Lesung mehrheitlich abgelehnt
321 GRÜNE Globaler Minderaufwand Einsparungen 700.000 700.000
Vorschlag unterstützen.
10

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung, strittig gestellt von JPG, Rücknahme des Antrags mehrheitlich abgelehnt
322 CDU Globaler Minderaufwand Einsparungen 700.000 700.000
Vorschlag unterstützen.
5

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung
323 FW Globaler Minderaufwand Einsparungen 700.000 700.000
Vorschlag unterstützen.
4

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung