THH 16 Bürgerservice und Informationsverarbeitung

Das Amt für Bürgerservice und Informationsverarbeitung hat mit seinen drei unterschiedlich ausgeprägten Abteilungen (Bürgerservice, Informationsmanagement und IT-Service) sowohl strategische Aufgaben als auch klassische Dienstleistungsaufgaben zu erfüllen.

group

heading

value

Im Bürgerservice wird der Bürgerschaft von Freiburg eine Vielzahl von Leistungen aus einer Hand angeboten, insbesondere aus den Bereichen Melde-, Ausweis- und Passwesen sowie KFZ-Zulassung. Das Amt für Bürgerservice und Informationsverarbeitung ist ferner für die Durchführung sämtlicher Wahlen, Bürgerentscheide und Volksabstimmungen zuständig sowie für das Erarbeiten und Bereitstellen von statistischen Daten und wissenschaftlich fundierten Prognosen als Basis für die Stadtentwicklung. Mit der zentralen Informationstechnologie der Stadtverwaltung wird ein störungsfreier Dienstbetrieb für alle Ämter und Dienststellen sichergestellt und die wesentlichen Anwendungen zur Verfügung gestellt.

Zugehörige Produktgruppen

Zugehörige Produktgruppen

Das Amt für Bürgerservice und Informationsverarbeitung stattet die Arbeitsplätze mit IT-Hard- und Software aus und gewährleistet den Dienstbetrieb IT-seitig.

Die Leistungen der Abteilung IT umfassen im Wesentlichen die Bereiche Anwenderbetreuung und Endgerätebetreuung für rund 2.500 Anwenderinnen und Anwender.

Das Amt für Bürgerservice und Informationsverarbeitung beschafft zentral die standardisierte Hardware für die Arbeitsplätze sowie die Softwarelizenzen für alle zentralen Systeme und Standard-...

Das Amt für Bürgerservice und Informationsverarbeitung erhebt Daten für Planungs-, Verwaltungs- und Organisationszwecke der staatlichen Institutionen (z. B. Zensus).

Das Amt für Bürgerservice und Informationsverarbeitung ist zuständig für die Zulassung von Fahrzeugen für den öffentlichen Straßenverkehr sowie die Abmeldung und Stilllegung von Fahrzeugen...

Das Amt für Bürgerservice und Informationsverarbeitung ist zuständig für die Verarbeitung von ca. 65.000 melderechtlich maßgebenden Vorgängen pro Jahr, insbesondere An-, Ab- und Ummeldungen, für...

Das Amt für Bürgerservice und Informationsverarbeitung ist zuständig für die Aufnahme von Anträgen im Zusammenhang mit der Sozialversicherung in Zusammenarbeit mit den Antragstellenden...

Personal

Anzahl StellenBeamtinnen/ BeamteBeschäftigteGesamt 2013/2014Beamtinnen/ BeamteBeschäftigteGesamt 2015/2016
Amt für Bürgerservice und Informations-verarbeitung57,5540,8098,3563,2043,75106,95

Ausblick

Die Konzeption und die darauf aufbauende räumliche, organisatorische und personelle Umsetzung des neuen Bürgerservice-Zentrums als Herzstück des neuen Verwaltungszentrums im Stühlinger erfordern einen umfangreichen Veränderungsprozess für die Mitarbeitenden und alle Beteiligten. Auch wird mit dem Bau des neuen Verwaltungszentrums die Planung und Bereitstellung der benötigten Technologie und Arbeitsplatzausstattung einhergehen.

Die Zielsetzung des Amtes für Bürgerservice und Informationsverarbeitung ist generell die Umsetzung eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses unter dem Fokus moderner Dienstleistungen nach innen und nach außen sowie die Bereitstellung einer effektiven Steuerungsunterstützung für die Verwaltungsführung.

Das Amt für Bürgerservice und Informationsverarbeitung hat außerdem den Auftrag, in den kommenden zwei Jahren den Prozess im Zusammenhang mit Open Data und Open Government weiterzuentwickeln und für die Stadtverwaltung möglichst zu vereinheitlichen.