THH 25 Gebäudemanagement

Das Gebäudemanagement Freiburg (GMF) baut, hält instand und betreibt die stadteigenen und angemieteten öffentlichen Gebäude, die nicht Wohnzwecken dienen und „vermietet“ sie an Ämter/ Dienststellen.

group

heading

value

Das GMF ist zudem für die gebäudenahen Dienstleistungen wie Reinigung, Energieversorgung, Hausmeister- und Bewachungsdienste zuständig. Die Verrechnung der internen Mieten und der o. g. Nebenkosten mit den Nutzerinnen und Nutzern dient der „Refinanzierung“ des GMF.

Zum Aufgabenspektrum gehören auch die Untervermietung von schulischen Einrichtungen z. B. Sporthallen an Vereine, die Unterhaltung der öffentlichen WCs, der Unterhalt der historischen Friedhöfe, aber auch von Denkmalen wie dem Martinstor.

Zugehörige Produktgruppen

Zugehörige Produktgruppen

Das Gebäudemanagement Freiburg (GMF) ist für alle städtischen öffentlichen Gebäude (ca. 450 Gebäude, Wiederbeschaffungswert ca. 1,3 Mrd. Euro), die nicht Wohnzwecken dienen, verantwortlich. Ihm...

Das GMF ist als interner Dienstleister für die Serviceleistungen in den Bereichen Kantine und Kopierer der Verwaltungsgebäude Fehrenbachallee und Berliner Allee zuständig.

Im Rahmen der Zuständigkeit für städtische Gebäude ist das GMF für die Vergabe schulischer Einrichtungen an Dritte zuständig.

Im Rahmen der Zuständigkeit für städtische Gebäude ist das GMF für die bauliche Instandhaltung sowie die Betreuung und Bewirtschaftung verschiedener historischer Gebäude/ Denkmale zuständig.

Im Rahmen der Zuständigkeit für städtische Gebäude ist das GMF für Bereitstellung, Betrieb, Unterhaltung und Reinigung der öffentlichen Toilettenanlagen zuständig.

Im Rahmen der Zuständigkeit für städtische Gebäude ist das GMF für die bauliche Instandhaltung sowie die Betreuung und Bewirtschaftung der St. Michaels-Kapelle sowie die Sanierung der Grabmale auf...

Personal

Anzahl StellenBeamtinnen/ BeamteBeschäftigteGesamt 2013/2014Beamtinnen/ BeamteBeschäftigteGesamt 2015/2016
Gebäudemanagement Freiburg23,00249,70272,7021,50258,56280,06

Ausblick

Im Zuständigkeitsbereich des Gebäudemanagement (GMF) werden in den Planjahren 2015 und 2016 verschiedene investive und konsumtive Bauprojekte weiter umgesetzt bzw. geplant. Beispiele hierfür sind die Sanierung/ der Neubau der Staudinger Schule, die Erweiterung der Adolf-Reichwein-Schule, der Neubau der Sporthalle Berufsschulzentrum, die Fortsetzung der Sanierung Augustinermuseum (Bauabschnitt III) sowie verschiedene Maßnahmen in den Bereichen Brandschutzprogramm, Energiesparprogramm, etc.

Mit Fertigstellung des neuen Rathauses im Stühlinger Ende 2016 wird das GMF das Gebäude vom Eigenbetrieb Neubau Verwaltungszentrum anmieten, es instand halten, betreiben und die Büroflächen an die einziehenden Ämter weitervermieten. Die Kantine/Cafeteria des neuen Rathauses wird vom GMF betrieben werden.