Junges Freiburg / DIE GRÜNEN

Radwegepauschale

Mehreinnahmen / Vermögenshaushalt

OZ Haushalts-stelle Bezeichnung Entwurf 2014 beantragte Veränderung neuer Ansatz Entwurf 2013 beantragte Veränderung neuer Ansatz
35 2.6300 361000 001
S. 636
Einnahmen für Straßen, Wege, Plätze: Landeszuschüsse für Radvorrangnetz 0 500.000 323.000 823.000

Begründung/ Erläuterung

Hier bewerten
23
-2

Erhöhung der städt. Mittel um 323.000 Euro zugunsten des Rad-Vorrang-Netzes ermöglichen Mehreinnahmen durch Landeszuschüsse in gleicher Höhe.

Anmerkung der Verwaltung:
In der Änderungsliste der Verwaltung, Teil II, wurde der Ansatz 2013 um 250.000 Euro erhöht.

Ähnliche Anträge

Abstimmung 2. Lesung

mehrheitlich befürwortetmehrheitlich befürwortet

mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung

Tags
eRich_Lutz
Radwegepauschale

Erhöhung um 323.000 EURO? Fehlt da nicht eine Null?