SPD

Bezirksverein für soziale Rechtspflege

Mehrausgaben / Verwaltungshaushalt

OZ Haushalts-stelle Bezeichnung Entwurf 2014 beantragte Veränderung neuer Ansatz Entwurf 2013 beantragte Veränderung neuer Ansatz
96 1.4700 Gr. 70
S. 302
Amt für Soziales und Senioren: Förderung der Wohlfahrtspflege: Bezirksverein für soziale Rechtspflege 0 50.000 50.000 0 30.000 30.000

Begründung/ Erläuterung

Hier bewerten
15
-5

Arbeitsprojekt für Wiedereingliederung arbeitsloser Haftentlassene

Haushaltsrelevante Drucksache

Dieser Antrag bezieht sich auf die entsprechende Drucksache der Verwaltung G-12/061 Kommunales Beschäftigungsprogramm 2013/2014 , über die der Gemeinderat im Rahmen der Haushaltsberatungen entscheidet.
Übersicht aller haushaltsrelevanten Drucksachen

Abstimmung 2. Lesung

mehrheitlich befürwortetmehrheitlich befürwortet

modifiziert zu 5.000 Euro im Jahr 2013 und 25.000 im Jahr 2014, mehrheitlich befürwortet in 2. Lesung, strittig gestellt (UL, GAF)

Abstimmung

mehrheitlich befürwortetmehrheitlich befürwortet

modifiziert zu 5.000 Euro im Jahr 2013 und 25.000 im Jahr 2014, mehrheitlich befürwortet in 3. Lesung

Tags
sigipepp
Arbeitslose Haftentlassene

Der Verein macht seit Jahren eine sinnvolle und engagierte Arbeit. Das darf nicht abgestraft werden. Haftentlassenen wieder Arbeit zu geben, ist doch das, was wir alle wollen!